Saftiger Eierlikörkuchen

Mit diesem Rezept zaubern Sie ganz einfach einen Saftigen Eierlikörkuchen her - schmeckt besonders gut mit etwas Schlagobers.

Saftiger Eierlikörkuchen Foto jamdesign / Depositphotos.com

Bewertung: Ø 4,3 (2.540 Stimmen)

Zutaten für 8 Portionen

5 Stk Eier
230 g Zucker
1 Pk Vanillezucker
250 ml Eierlikör
250 ml Sonnenblumenöl
1 Pk Backpulver
250 g Mehl

Benötigte Küchenutensilien

Schneebesen

Zeit

65 min. Gesamtzeit 15 min. Zubereitungszeit 50 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Die Eier mit dem Zucker und dem Päckchen Vanillezucker schaumig rühren. Mit dem Handrührgerät mindestens 10 Minuten dickschaumig rühren. Erst dann nach und nach den Eierlikör und das Öl unterrühren.
  2. Das Mehl und Backpulver vermengen, dazu sieben und mit einem Schneebesen unterheben. Den Teig schließlich in eine Gugelhupf Form füllen.
  3. Im vorgeheizten Backofen bei 180° Ober- und Unterhitze 50 bis 60 Minuten backen.

Nährwert pro Portion

kcal
613
Fett
34,23 g
Eiweiß
8,75 g
Kohlenhydrate
61,43 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

blitzkuchen.jpg

BLITZKUCHEN

Schnell und leicht wird dieses Dessert zubereitet. Das Rezept für den Blitzkuchen gelingt auch Anfängern ohne Probleme.

eierlikoerkuchen.jpg

EIERLIKÖRKUCHEN

Der Eierlikörkuchen ist eine echte Backspezialität. Ein Rezept das immer gelingt und beim Nachmittagskaffee mit Freunden nicht fehlen darf.

kirschkuchen.jpg

KIRSCHKUCHEN

Kirschkuchen ist besonders bei Kindern beliebt und ganz schnell gemacht. Mit diesem Rezept einfach mal Freude bereiten.

joghurt-kuchen.jpg

JOGHURT-KUCHEN

Mit dem Joghurt-Kuchen-Rezept gelingt Ihnen die ideale Überraschung für die kleinen Gäste.

Nutella-Tassenkuchen

NUTELLA-TASSENKUCHEN

Lust auf eine Süßigkeit, dann ist dieser Nutella-Tassenkuchen perfekt. Dieses Rezept ist für die Mikrowelle und geht sehr schnell.

bananenkuchen.jpg

BANANENKUCHEN

Sehr beliebt bei einem Kuchen - Buffet ist immer dieses köstliche Rezept vom Bananenkuchen.

User Kommentare

sonnenscheinchen76

Gerade wollte ich den Kuchen backen, Habe alles schön schön vermischt... doch entweder bin ich blind aber ich finde keine Angabe der Gradzahl für den Ofen

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin

Bei 180° backen. Danke für den Hinweis wurde auch im Zubereitungstext ergänzt. Hoffe er ist trotzdem gelungen.

Auf Kommentar antworten

TMS_82

Ein tolles Rezept, mit einem wahnsinnig flaumigen Ergebniss. Dieses Rezept hat tatsächlich das von allen geliebte Rezept meiner Schwiegermutter abgelöst.

Sehr zu empfehlen!!

Auf Kommentar antworten

Pesu07

Ein sehr flaumiger Kuchen. Wenn ich noch Nougat übrig habe, schneide ich diese in kleine Würfel und gebe sie zur Masse.

Auf Kommentar antworten

martha

Der Kuchen ist schön saftig und schmeckt sehr gut, jedoch beim nächsten Mal reduziere ich den Zucker etwas, mir persönlich war er zu süß.

Auf Kommentar antworten

Maarja

Sehr fein, so ein Eierlikör- Gugelhupf! Und er bekommt auch immer so eine schöne goldgelbe Farbe. Danke fürs Rezept!

Auf Kommentar antworten

Kanguruh1

Dieser Gugelhupf ist wunderbar flaumig und saftig! Noch besser wird er mit hausgemachtem Eierlikör! Neues Lieblingsrezept!

Auf Kommentar antworten

DIELiz

den saftigen Eierlikörkuchen haben wir einmal mit gehackten Mandeln gepimpt. Ein anderes Mal haben wir den Kuchen mit Mandarinenkompott und Schlagobers genossen

Auf Kommentar antworten

DIELiz

nachdem das Originalrezept vom Eierlikör so gut war und die Variationen auch ok waren, haben wir Neues getestet. Diesmal wurde das gute Rezept durch Eierlikör -Buttercreme verändert.

Auf Kommentar antworten

Katerchen

Das ist ein feiner Kuchen und ein Klassiker auf jeder Kaffeetafel. Dazu eine große Portion Schlagobers. Und sollte er zu trocken sein, dann noch ein paar Gläser Eierlikör dazu trinken. 😊

Auf Kommentar antworten

Maarja

Sollte er wirklich zu trocken geraten, was ich mir bei 250 ml Eierlikör nicht wirklich vorstellen kann, werde ich wohl mit Kaffee dagegen ankämpfen

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Umrüsten von Gas auf Öl ?

am 07.07.2022 04:43 von snakeeleven

Abendessen am Montag 18.07.2022

am 07.07.2022 04:36 von Paradeis

Wenn die Küche Urlaub macht

am 07.07.2022 04:07 von Pesu07