Eierlikörkuchen

Der Eierlikörkuchen ist eine echte Backspezialität. Ein Rezept das immer gelingt und beim Nachmittagskaffee mit Freunden nicht fehlen darf.

Eierlikörkuchen

Bewertung: Ø 4,3 (2014 Stimmen)

Zutaten für 12 Portionen

5 Stk Eier
250 g Staubzucker
2 Pk Vanillezucker
125 ml Öl
250 ml Eierlikör
250 g Mehl
1 Pk Backpulver
100 ml Eierlikör (für die Glasur)
180 g Staubzucker (für die Glasur)
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Kuchen Rezepte

Zeit

90 min. Gesamtzeit
25 min. Zubereitungszeit
65 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Eier mit Staubzucker und Vanillezucker cremig rühen. Öl mit Eierlikör vermischen und vorsichtig einrühren.
  2. Mehl und Backpulver vermischen, darüber sieben und unterheben.
  3. Die Kuchenmasse in eine befettete und mit Mehl bestaubte Kranzform füllen und gleichmäßig verteilen.
  4. Den Kuchen bei 180 °C für etwa 50 Minuten backen lassen. Diesen einige Minuten in der Form abkühlen lassen und auf ein Kuchengitter stürzen.
  5. Für die Glasur Eierlikör mit Staubzucker glattrühren.
  6. Der noch etwas warme Kuchen wird mit der Hälfte der Eierlikörglasur bestichen und für circa zehn Minuten stehen gelassen. Danach wird die übrige Glasur auf dem Kuchen verteilt.

ÄHNLICHE REZEPTE

Apfelkuchen mit Mürbteig

APFELKUCHEN MIT MÜRBTEIG

Der Apfelkuchen mit Mürbteig ist eine traditionelle Mehlspeise aus Österreich. Hier dazu das Rezept.

Kürbiskuchen

KÜRBISKUCHEN

Ein köstliches Dessert ist dieser köstliche Kürbiskuchen. Ein tolles Rezept für alle Kürbisliebhaber.

Schwedischer Apfelkuchen

SCHWEDISCHER APFELKUCHEN

Ein Schwedischer Apfelkuchen ist sehr saftig. Das Rezept passt und schmeckt immer. Auch wenn Besuch erwartet wird, kann er serviert werden.

Ölkuchen

ÖLKUCHEN

Der Besuch steht schon fast vor der Tür und sie brauchen eine Rezept für eine Mehlspeise, dann passt dieser saftige Ölkuchen.

Schüttelkuchen

SCHÜTTELKUCHEN

Für die Zubereitung eines Schüttelkuchens benötigt man 2 Schüsseln mit Deckeln in denen der Teig geschüttelt wird. Für Kinder ein tolles Rezept.

Topfengitterkuchen

TOPFENGITTERKUCHEN

Ein Topfengitterkuchen besitzt eine lange Tradition und wird auch heute noch gerne verzehrt.

User Kommentare

martha
martha

Ein sehr saftiger und flaumiger Kuchen. Am besten finde ich, schmeckt er am nächsten Tag. Statt dem Eierlikörguss habe ich ihn nur gezuckert.

Auf Kommentar antworten

sssumsi
sssumsi

Fein ist so ein Eierlikörkuchen ja, aber auch sehr gehaltvoll. Ich würde auf jeden Fall die Zuckermenge reduzieren. Mit Glasur hab ich ihn bis jetzt nicht gekannt.

Auf Kommentar antworten

Maisi
Maisi

Genau dieses Rezept verwende ich auch immer, allerdings mache ich den Kuchen ohne Guss, werde ihn aber mal mit probieren.

Auf Kommentar antworten

Millavanilla
Millavanilla

Das Rezept liest sich sehr gut. Der Kuchen hat eine wunderschöne Farbe und passt perfekt zur Kaffeejause.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE