Smoothie mit Pfiff

Erstellt von puersti

Dieser Smoothie mit Pfiff mit viel Gemüse und Obst passt für jeden Tag. Das Rezept bring freudigen Genuss.

Smoothie mit Pfiff Foto puersti

Bewertung: Ø 4,3 (24 Stimmen)

Zutaten

10 g Porree
100 g Salatgurke mit Schale
2 Bl Salat (z.B. Endivie)
75 g Apfel
75 g Sauerrahm
100 ml Wasser
1 EL Liebstöckel-Honig

Zubereitung

  1. Porree und Salatgurke in grobe Stücke schneiden. Apfel halbieren, entkernen und ebenfalls in grobe Stücke schneiden.
  2. Alles in einen Mixtopf oder Smoothie-Maker geben. Die Salatblätter in grobe Stücke reißen, dazu geben. Zum Schluss Sauerrahm, Wasser und Liebstöckel-Honig in in den Mixtopf geben und kräftig mixen.
  3. In ein beliebiges Glas füllen und servieren.

Tipps zum Rezept

Diese Menge reicht für ein Glas.

Nährwert pro Portion

kcal
177
Fett
11,93 g
Eiweiß
2,55 g
Kohlenhydrate
14,42 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

gruener-smoothie-mit-mango-banane-und-avocado.jpg

GRÜNER SMOOTHIE MIT MANGO, BANANE, AVOCADO UND SPINAT

Grüner Smoothie mit Mango, Banane, Avocado und Spinat schmeckt grandios und gibt den richtigen Power. Das Rezept für gesunde Momente.

gemuese-smoothie.jpg

GEMÜSE SMOOTHIE

Ein Gemüse Smoothie schmeckt zum Frühstück oder als Snack für zwischendurch. Der gesunde Drink sorgt für Harmonie.

kiwi-gurken-bananen-smoothie.jpg

KIWI-GURKEN-BANANEN-SPINAT-SMOOTHIE

Ein Kiwi-Gurken-Bananen-Smoothie zählt zu den grünen Smoothies und ist kerngesund. Das Rezept kann auch zum Frühstück serviert werden.

rucola-sellerie-smoothie.jpg

RUCOLA-SELLERIE-SMOOTHIE

Eim Rucola-Sellerie-Smoothie fällt in die Kategorie der grünen Smoothies, absolut gesund und schnell gemacht. Das Rezept für jeden Tag.

gurken-drink.jpg

GURKEN DRINK

Köstlicher Gurken Drink bringt Power und ist absolut gesund. Das Rezept für alle Tage mit Salatgurke, Sellerie und Petersilie.

mango-spinat-smoothie.jpg

MANGO SPINAT SMOOTHIE

Mit diesem köstlichen Rezept vom Mango Spinat Smoothie können sie gesund entschlacken.

User Kommentare

Katerchen

Statt dem „Liebstöckel-Honig“ nehme ich lieber echten Honig zum Süßen und gebe etwas von dieser Pflanze beim Pürieren dazu.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE