Yakitori

Die traditionellen Yakitori-Spieße bestehen aus Hühnerstückchen und Gemüse, die auf Holzspießen (kushi) aufgespießt und anschließend gegrillt werden.

Yakitori Foto FomaA / fotolia.com

Bewertung: Ø 4,3 (140 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

400 g Hähnchenbrust
2 Stk Frühlingszwiebeln
100 ml Sake
100 ml Mirin
100 ml Süße Sojasoße
15 g Honig oder Zucker

Benötigte Küchenutensilien

Holzspieße

Zeit

30 min. Gesamtzeit 15 min. Zubereitungszeit 15 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Zu Beginn die Holzspieße in etwas Wasser einweichen, damit sie während dem Braten nicht verbrennen. Hähnchenfleisch in ca. 3cm lange Stückchen schneiden. Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen. Frühlingszwiebel gründlich waschen und ebenfalls schneiden. Fleischstückchen und Frühlingszwiebel auf die Spieße Stecken.
  2. Sake, Sojasoße, Honig/Zucker (und evtl. Chilischoten und/oder Knoblauch) in einem Topf erhitzen, bis in etwa die Hälfte der Flüssigkeit verdampft ist. Danach die Schoten und Knoblauchzehen herausnehmen.
  3. Die Spieße in eine Schale legen und mit der abgekühlten Soße begießen und etwa 5 Minuten einziehen lassen.
  4. Etwas Öl in einer Bratpfanne erhitzen, Yakitori-Spieße von beiden Seiten anbraten und, wenn nötig, erneut mit etwas Soße bepinseln.
  5. Die fertigen Spieße aus der Pfanne nehmen und mit der übrigen Soße als Dip servieren.

Tipps zum Rezept

Reisgerichte passen hervorragend als Beilage zu den Yakitori-Spießen. Zum Garnieren eignet sich Zwiebelgrün. Chili und Knoblauch verleihen dem Gericht eine besonders schmackhafte Note.

Die Spieße können natürlich auch gegrillt werden - dazu vorher die Grilltasse etwas mit Öl bestreichen.

Mirin, Sake und Sojasoße kann man im Asia-Shop kaufen.

Nährwert pro Portion

kcal
182
Fett
1,53 g
Eiweiß
24,75 g
Kohlenhydrate
15,59 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

gyoza-japanische-teigtaschen.jpg

GYOZA - JAPANISCHE TEIGTASCHEN

Die köstlich gefüllten Teigtaschen sind ein ideales Gericht um die japanische Küche - abgesehen von Sushi und Co - kennenzulernen.

misosuppe.jpg

MISOSUPPE

Die Misosuppe ist ein typisch asiatisches Gericht, welches mit Algen zubereitet wird und schnell fertig ist.

takoyaki-oktopus-in-teigbaellchen.jpg

TAKOYAKI - OKTOPUS IN TEIGBÄLLCHEN

Takoyaki stammen aus Japan und sind mit Oktopustentakel gefüllte Teigbällchen, die einen ungefähren Durchmesser von 5 cm haben.

gurken-maki.jpg

GURKEN-MAKI

Holen Sie sich ein Stück japanische Esskultur auf den Teller, mit dem Rezept für Gurken-Maki!

tonkatsu.jpg

TONKATSU

Wer auf der Suche nach einer Variante des klassischen Wiener Schnitzels ist, wird in der Japanischen Küche unter dem Namen Tonkatsu fündig.

miso-ramen-suppe.jpg

MISO RAMEN SUPPE

Eine Miso Ramen Suppe bei der die Miso Nudeln selbstgemacht sind, ist zwar etwas Aufwendig aber es lohnt sich. Das Rezept zum Nachmachen.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Bei mir funktioniert es nicht

am 24.09.2021 14:57 von Lara1

Lasagne mit Gemüse

am 24.09.2021 13:54 von Silviatempelmayr

Goldener Herbst

am 24.09.2021 13:50 von Silviatempelmayr