Zwetschkenröster - einfach

Erstellt von Maarja

Ein Rezept aus der österreichisch-böhmischen Küche sind die Zwetschkenröster - einfach. Das köstliche Dessert ist schnell gemacht und wird hier in Gläser abgefüllt.

Zwetschgenröster - einfach Foto User Maarja

Bewertung: Ø 4,8 (6 Stimmen)

Zutaten für 8 Portionen

1,5 kg Zwetschken
200 g Gelierzucker
1 l Wasser

Benötigte Küchenutensilien

Einmachglas Kochtopf

Zeit

30 min. Gesamtzeit 20 min. Zubereitungszeit 10 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Für die Zwetschkenröster zuerst die Zwetschken waschen und entkernen.
  2. In einem großen Topf die Zwetzschken mit dem Gelierzucker und dem Wasser vermischen und zum Kochen bringen. 10 Minuten kochen lassen, dabei ab und zu sehr vorsichtig umrühren.
  3. Zum Schluss die Zwetschkenröster in vorbereitete Gläser mit Twist-Off-Deckeln füllen und gut verschließen.

Tipps zum Rezept

Schmeckt wunderbar als Beilage zu Desserts wie Kaiserschmarrn.

Nährwert pro Portion

kcal
99
Fett
0,00 g
Eiweiß
0,00 g
Kohlenhydrate
24,64 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

nutella-schnitten.jpg

NUTELLA-SCHNITTEN

Ein geniales Rezept für alle Nutellaliebhaber. Die Nutella-Schnitten werden Sie begeistern, cremig und fluffig zugleich.

mousse-au-chocolate.jpg

MOUSSE AU CHOCOLATE

Für Naschkatzen ist dieses köstliche Dessert einfach genial. Probieren Sie doch mal das Mousse au chocolate-Rezept.

punschkrapfen-punschkrapferl.jpg

PUNSCHKRAPFEN - PUNSCHKRAPFERL

Zum Anbeißen ist er allemal der Punschkrapfen. Das Allzeit beliebte Rezept finden sie hier für ihre Lieben zu Hause.

bananen-schnitten.jpg

BANANEN-SCHNITTEN

Ein sehr genußvolles Rezept, dem keiner widerstehen kann sind Bananen-Schnitten mit Schokolade überzogen. Köstlich!

vegane-pancakes.jpg

VEGANE PANCAKES

Veganes Frühstück, oder Dessert: Diese köstlichen Pancakes mit Vanilleeis gehen immer. Ein Rezept, nicht nur für Veganer empfehlenswert.

original-salzburger-nockerl.jpg

ORIGINAL SALZBURGER NOCKERL

Wir lieben sie alle die Original Salzburger Nockerl. Dieses Rezept wird mit Himbeeren und Preiselbeeren zum Hochgenuss.

User Kommentare

Paradeis

Essen wir auch gerne zu Schmarrn und Mohnnudeln oder mit Vanilleeis. Wir geben auch noch Gewürze wie Zimt, Nelken und Sternanis beim Kochen dazu.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Wort-/Unwort usw. des Jahres

am 25.10.2021 05:40 von Pesu07

Kürbis als Deko

am 25.10.2021 05:27 von Pesu07

Pflanzen für das Badezimmer

am 24.10.2021 23:59 von DIELiz

Standort Fernseher

am 24.10.2021 23:56 von DIELiz

Weihnachtskekse

am 24.10.2021 15:09 von alpenkoch