Nutella-Schnitten

Erstellt von Tsambika

Ein geniales Rezept für alle Nutellaliebhaber. Die Nutella-Schnitten werden Sie begeistern, cremig und fluffig zugleich.

Nutella-Schnitten

Bewertung: Ø 4,4 (938 Stimmen)

Zutaten für 1 Portionen

6 Stk Eidotter
300 g Backzucker
1 Pk Vanillezucker
125 ml neutrales Öl
125 ml lauwarmes Wasser
4 EL Kakaopulver
200 g Mehl
1 Pk Backpulver
6 Stk Eiklar

Zutaten für die Creme

1 l Patisseriecreme
4 Pk Sahnesteif
6 EL Staubzucker
5 EL Nutella

Zutaten zum Bestreuen

100 g Schokostreusel
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Dessert Rezepte

Zeit

60 min. Gesamtzeit
30 min. Zubereitungszeit
30 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Das Backorhr auf 180° vorheizen.
  2. Die Dotter mit 250 g Zucker, Vanillezucker und Wasser dickschaumig schlagen, Öl langsam unter kräftigem Rühren dazugeben.
  3. Mehl mit Backpulver und Kakao versieben, Eiklar mit 50 g Zucker zu Schnee schlagen und abwechselnd mit dem Mehlgemisch unter die Ölmasse heben.
  4. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen und ca. 25-30 Min. backen. Auf ein mit etwas griffigem Mehl bestreutes Papier stürzen.
  5. Das Backpapier mit kaltem Wasser bestreichen und vorsichtig abziehen und auskühlen lassen. Patisserie-Creme 1 Min. mixen, Sahnesteif dazugeben und gut verrühren. Staubzucker dazugeben und rühren, bis es eine steife Creme wird.
  6. Die Hälfte der Creme auf die Öl-Masse streichen, in die andere Hälfte Nutella einrühren und über die weiße Creme streichen und mit Schokostreusel bestreuen.
  7. Vor dem Servieren einige Stunden (über Nacht) in den Kühlschrank stellen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Schnelles Schoko Mousse

SCHNELLES SCHOKO MOUSSE

Unwiderstehlich schmeckt dieses herrliche, schnelle Schoko Mousse. Versuchen Sie doch mal das Rezept.

Original Salzburger Nockerl

ORIGINAL SALZBURGER NOCKERL

Wir lieben sie alle die Original Salzburger Nockerl. Dieses Rezept wird mit Himbeeren und Preiselbeeren zum Hochgenuß.

Mousse au chocolat

MOUSSE AU CHOCOLAT

Traumhaft süß und unwiderstehlich schmeckt das Mousse au chocolat. Hier ein Rezept, mit dem Sie Ihren Liebsten verführen können.

Polsterzipf

POLSTERZIPF

Dieses Rezept für Polsterzipf stammt aus Oma`s Küche. Der Teig wird aus Topfen zubereitet und mit Marmelade gefüllt.

Gebackene Apfelspalten

GEBACKENE APFELSPALTEN

Gebackene Apfelspalten schmecken herrlich zu Apfelmus und sind eine willkommene Nachspeise, besonders im Sommer.

Schomlauer Nockerl

SCHOMLAUER NOCKERL

Ein himmlisches Dessert gelingt mit diesem Rezept im Nu. Die süßen Schomlauer Nockerl zergehen auf der Zunge.

User Kommentare

spicy-orange
spicy-orange

Bin immer wieder auf der Suche nach neuen Nutellarezepten. Werde dein Rezept bestimmt bald ausprobieren, wollte aber fragen, woher man die Patisseriecreme bekommt, ganz normal aus dem Supermarkt und sie ist mir nur noch nie aufgefallen?

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin
GuteKueche-Admin

ja die Patiseriecreme bekommt man im Supermarkt - beim Merkur. sollte sie nicht erhalten sein, kann man die Creme auch im Online-Shop (Merkur) bestellen.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE