Mousse au chocolat

Für Naschkatzen ist dieses köstliche Dessert einfach genial. Probieren Sie doch mal das Mousse au chocolat-Rezept.


Bewertung: Ø 4,4 (2.752 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

4 Stk Eier
125 ml Obers
100 g Kochschokolade
1 EL Marillenlikör
1 Stk Erdbeere zum Garnieren

Benötigte Küchenutensilien

Handmixer Schüssel

Zeit

15 min. Gesamtzeit 15 min. Zubereitungszeit

Zubereitung

  1. Für das Mousse au chocolat die Schokolade grob zerstückeln und in einem Topf langsam erwärmen.
  2. Das Obers in einer Schüssel steif schlagen.
  3. Dann die Eier trennen. Das Eiklar in einer weiteren Schüssel sehr steif schlagen.
  4. Über einem Wasserbad Eidotter mit Marillenlikör über Dampf schaumig schlagen und die zerlassene Schokolade zufügen und einrühren.
  5. Dann den geschlagenen Obers langsam einrühren und den Eischnee vorsichtig unterheben.
  6. Zum Schluss die Mousse au chocolat in Gläser füllen und für 2 Stunden kalt stellen.
  7. Kurz vor dem Servieren eine Erdbeere mit Grün waschen, halbieren und als Deko auf das Mousse au chocolat platzieren.

Tipps zum Rezept

Die Gläser sollten eine Füllmenge von 250 ml haben.

Anstelle der Erdbeere können auch Minzblätter verwendet werden.

Hält sich 2 Tage im Kühlschrank.

Nährwert pro Portion

kcal
620
Fett
45,58 g
Eiweiß
18,43 g
Kohlenhydrate
34,90 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

nutella-schnitten.jpg

NUTELLA-SCHNITTEN

Ein geniales Rezept für alle Nutellaliebhaber. Die Nutella-Schnitten werden Sie begeistern, cremig und fluffig zugleich.

punschkrapfen-punschkrapferl.jpg

PUNSCHKRAPFEN - PUNSCHKRAPFERL

Zum Anbeißen ist er allemal der Punschkrapfen. Das Allzeit beliebte Rezept finden sie hier für ihre Lieben zu Hause.

bananen-schnitten.jpg

BANANEN-SCHNITTEN

Ein sehr genußvolles Rezept, dem keiner widerstehen kann sind Bananen-Schnitten mit Schokolade überzogen. Köstlich!

original-salzburger-nockerl.jpg

ORIGINAL SALZBURGER NOCKERL

Wir lieben sie alle die Original Salzburger Nockerl. Dieses Rezept wird mit Himbeeren und Preiselbeeren zum Hochgenuss.

vegane-pancakes.jpg

VEGANE PANCAKES

Veganes Frühstück, oder Dessert: Diese köstlichen Pancakes mit Vanilleeis gehen immer. Ein Rezept, nicht nur für Veganer empfehlenswert.

creme-brulee.jpg

CREME BRULEE

Ein schmackhaftes Dessert zaubern Sie mit folgendem Rezept. Die Creme Brulee ist zart und himmlisch gut.

User Kommentare

Kanguruh1

Ein sehr gutes Rezept, himmlisch cremig! Wichtig ist, eine gute Bitterschokolade mit hohem Kalaogehalt und ganz frische Eier zu verwenden!

Auf Kommentar antworten

martha

Ein leckeres Dessert, jedoch habe ich keine Kochschokolade verwendet, statt dessen Schoko mit sehr hohem Kakaoanteil.

Auf Kommentar antworten

Monika1

Danke für das tolle Rezept! Ich werde es auch meiner Tochter weiterschicken - sie liebt Mousse Au Chocolat genauso wie ich. Schon das Photo sieht hinreißend aus.

Auf Kommentar antworten

Katerchen

Statt Kochschokolade verwende ich bei den selbstgemachten Mousse immer sehr gute Schokolade mit hohen Kakaoanteil, die auch zum Essen besser geeignet ist.

Auf Kommentar antworten

sssumsi

Ich würde anstatt des Marillenlikörs Orangensaft verwenden, da ich Alkohol in solchen Desserts nicht so gerne mag, Schoko und Orange aber liebe.

Auf Kommentar antworten

Pesu07

Liköre jeglicher Art in einem Mousse au Chocolate habe ich noch nicht probiert. Das werde ich das nächste Mal probieren.

Auf Kommentar antworten

Maarja

Reicht die Hitze vom über dem Dampf schlagen um etwaige Salmonellen abzutöten? Ich bin bei rohem Ei vorsichtig

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin

Grundsätzlich werden Salmonellen abgetötet, wenn die Eier mindestens 10 Minuten bei über 70 Grad Celsius über Dampf aufgeschlagen werden. Wichtig ist, ganz frische Eier zu verwenden.

Auf Kommentar antworten

Smiley

Ich habe kürzlich ein Mousse au Chocolat ohne Ei und als vegane Variante zubereiten gegessen. Besonders gut passten da frische Früchte dazu, die wunderbar mit der flaumigen Schokoladenmasse harmonierten.

Auf Kommentar antworten

Billie-Blue

Eine köstliche Nachspeise, verwende dazu dunkle Schokolade mit hohem Kakaoanteil. Aber auch mit weißer Schokolade ein Traum.

Auf Kommentar antworten

sssumsi

Ich verwende grundsätzlich auch immer Bitterschokolade mit mindestens 70% Kakaoanteil, da diese viel feiner schmeckt.

Auf Kommentar antworten

puersti

Danke für den Tipp, werde dieses Mouse au chocolate mit weißer Schokolade probieren, so wäre es auch bei Histamin Intoleranz zu genießen.

Auf Kommentar antworten

hexy235

Dieses Dessert hätte ich jetzt gerne

Auf Kommentar antworten

Silviatempelmayr

Ja das ist wirklich sehr lecker und auch sehr schnell gemacht. Meine kinder lieben ja Schokonachtisch.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Melonen mit Kernen

am 26.06.2022 23:30 von Maarja

Kochen auf dem Großglockner

am 26.06.2022 21:58 von Katerchen

Nach dem Sex das Licht aus

am 26.06.2022 16:33 von Katerchen