Vegane Pancakes

Veganes Frühstück, oder Dessert: Diese köstlichen Pancakes mit Vanilleeis gehen immer. Ein Rezept, nicht nur für Veganer empfehlenswert.

Vegane Pancakes Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,6 (2.901 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

250 g Weizenmehl
2 Pk Vanillezucker
0.5 Pk Backpulver
1 Prise Salz
400 ml Mandelmilch
2 EL Rapsöl
250 ml veganes Vanilleeis
4 EL Agavendicksaft

Zeit

70 min. Gesamtzeit 40 min. Zubereitungszeit 30 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Mehl, Vanillezucker, Backpulver und Salz werden in einer Schüssel vermischt. Dann wird der Mandeldrink eingerührt, bis ein cremiger Teig entsteht. Den Teig können Sie nun 30 Minuten ruhen lassen.
  2. Eine große Pfanne wird auf dem Herd erhitzt und etwas Öl hinein gegeben. Darin werden drei etwa handtellergroße Pancakes herausgebacken. Dann werden sie aus der Pfanne genommen und warm gehalten. Aus dem restlichen Teig werden weitere Pancakes gebacken.
  3. Zum Schluss werden die Pancakes mit je einer Kugel Vanilleeis auf Tellern angerichtet, mit Agavendicksaft beträufelt und serviert.

Nährwert pro Portion

kcal
373
Fett
11,15 g
Eiweiß
8,63 g
Kohlenhydrate
58,73 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

nutella-schnitten.jpg

NUTELLA-SCHNITTEN

Ein geniales Rezept für alle Nutellaliebhaber. Die Nutella-Schnitten werden Sie begeistern, cremig und fluffig zugleich.

punschkrapfen-punschkrapferl.jpg

PUNSCHKRAPFEN - PUNSCHKRAPFERL

Zum Anbeißen ist er allemal der Punschkrapfen. Das Allzeit beliebte Rezept finden sie hier für ihre Lieben zu Hause.

mousse-au-chocolate.jpg

MOUSSE AU CHOCOLAT

Für Naschkatzen ist dieses köstliche Dessert einfach genial. Probieren Sie doch mal das Mousse au chocolat-Rezept.

bananen-schnitten.jpg

BANANEN-SCHNITTEN

Ein sehr genußvolles Rezept, dem keiner widerstehen kann sind Bananen-Schnitten mit Schokolade überzogen. Köstlich!

original-salzburger-nockerl.jpg

ORIGINAL SALZBURGER NOCKERL

Wir lieben sie alle die Original Salzburger Nockerl. Dieses Rezept wird mit Himbeeren und Preiselbeeren zum Hochgenuss.

creme-brulee.jpg

CREME BRULEE

Ein schmackhaftes Dessert zaubern Sie mit folgendem Rezept. Die Creme Brulee ist zart und himmlisch gut.

User Kommentare

Kanguruh1

Mein Sohn lebt vegan. Wenn er wieder zu Besuch kommt, werde ich ihn mit diesen PAncakes überraschen! Statt Eis allerdings mit selbstgemachtem Marillenröster!!

Auf Kommentar antworten

Limone

Früher habe ich die Pancakes immer zum Frühstück gegessen, da habe ich fast gar nicht damit aufhören können, so gut haben sie geschmeckt. Ich mag sie am Liebsten mit Honig. Wird Zeit das ich wieder mal welche mache.

Auf Kommentar antworten

Pesu07

Beim letzten ausgiebigen Brunch haben wir diese Pancakes (ohne Vanilleeis) gemacht - mmh, die waren wirklich sehr gut.

Auf Kommentar antworten

MaryLou

Ich kann mir gut vorstellen, daß diese veganen Pancakes auch sehr gut mit Kokosmilch schmecken werden.

Auf Kommentar antworten

xblue

Diese Pancakes waren köstlich. Aber irgendwas habe ich falsch gemacht. Die Pancakes hatte ich mir etwas weicher vorgestellt

Auf Kommentar antworten

Smiley

Ich habe diese Pancake für meine veganen Freunde gemacht. Mit zusätzlich noch ein paar frische Früchte - ein Gedicht!

Auf Kommentar antworten

Billie-Blue

Ich liebe Pancakes, so wie alle in unserer Familie. Die vegane Idee ist durchaus eine Probe wert. Zum Vanilleies dann noch ein paar frische Erdbeeren dazu, das merke ich für die Erdbeerzeit vor.

Auf Kommentar antworten

Katerchen

Auf diesen Milchersatz verzichte ich und nehme gleich ganz normale Kuhmilch. Auch das Vanilleeis ist mit normaler Milch/Obers zubereitet.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Die Rosen blühen

am 28.05.2022 13:40 von Silviatempelmayr

Weltspieltag

am 28.05.2022 13:37 von Silviatempelmayr