Blauer Mexikaner

Ein bisschen Tequila gibt dem Beeren-Cocktail den nötigen Kick. Eiskalt serviert ist er der ideale Begrüßungscocktail.

Blauer Mexikaner

Bewertung: Ø 4,5 (72 Stimmen)

Zutaten

1/4 l Vollmilch
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
1-2 Spr Tequila
2 EL Blau (Schwarz) Beerenmarmelade
1 TL Feinkristallzucker
1 Bl Minze

Zubereitung

  1. Zutaten fest shaken oder mixen. Eiswürfel nach belieben bei geben.
  2. Frisch zubereiten, eiskalt servieren.
  3. Eventuell mit frischem Minzblatt garnieren.

Tipps zum Rezept

Mixer, Shaker

ÄHNLICHE REZEPTE

Mai Tai

MAI TAI

Der klassische Rum-Cocktail aus dem sonnigen Californien ist der Mai Tai - ein Rezept das Sie probieren müssen.

Moscow Mule

MOSCOW MULE

Dieser köstliche Moscow Mule mit Vodka, Limettensaft und Ginger Beer, ist der neue Trend unter den Cocktails und wird gern im Kupferbecher serviert.

Zombie

ZOMBIE

Der Zombie ist ein etwas stärkerer, sehr schmackhafter Cocktail. Für Partys ist er perfekt.

Hugo

HUGO

Ein Hugo Cocktail ist im Sommer nicht mehr wegzudenken. Erfrischend und bekömmlich ist er eine tolle Alternative zum Aperol Sprizz.

Swimming Pool

SWIMMING POOL

Der Swimming Pool sieht nicht nur grandios aus, sondern schmeckt auch toll. Ein herrlicher, sommerlicher Cocktail.

Gin Tonic

GIN TONIC

Ein wahrer Klassiker unter den Cocktails ist der Gin Tonic, der gekühlt am Besten schmeckt.

User Kommentare

hexy235
hexy235

Ein Cocktail mit Marmelade bei den Zutaten ist neu für mich, klingt interessant und mit der Milch wird er auch ein wenig cremig

Auf Kommentar antworten

hannevg
hannevg

ein interessantes Rezept. Ein Blau Beeren-Cocktail mit Vollmilch und Tequila. Evt passen auch Brombeeren zum Pfeffer dazu

Auf Kommentar antworten

Maisi
Maisi

Ich finde auch, dass es interessant klingt, wird sicherlich in diesem Sommer mal probiert, Bin neugierig wie er schnmeckt, mit Marmelade kenne ich es auch nicht.

Auf Kommentar antworten

DIELiz
DIELiz

eine sehr interessante Idee. Ein Cocktail mit Marmelade & Pfeffer war auch für mich neu. Es hatte zuerst die Farbe angesprochen ;-) ich habe eine sehr fruchtige, 3:1 zubereitete Schwarzbeeren-Marmelade zum nachmixen verwendet. Die Farbe war nicht so schön wie auf dem GK-Foto. Der Geschmack überzeugte. Allerdings, sorry, nicht mehr mit Pfeffer

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE