Blunze oder Blutwurst

Die Blunze oder auch Blutwurst ist eine alte Haumannskost, die noch immer gerne zubereitet wird. Das Rezept aus Omas Küche.

Blunze oder Blutwurst

Bewertung: Ø 4,0 (79 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

2 EL Fett
1 kg Blutwurst (Blunze)
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

40 min. Gesamtzeit
10 min. Zubereitungszeit
30 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Das Fett in einen Bräter geben und die Blutwurst einlegen, Deckel drauf. Sie muss schön darin Platz haben. Bei 180°C ca. 30 Min. braten. (Vorsicht sie kann dabei aufsspringen).
  2. Mit grünem Salat servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Powidltascherl

POWIDLTASCHERL

Ein süßes Rezept sind Powidltascherl. Sie werden aus einem Kartoffelteig zubereitet, mit Zwetschkenmarmelade gefüllt und mit Zucker bestreut serviert.

Salzburger Bierfleisch

SALZBURGER BIERFLEISCH

Die Qualität des Fleisches ist für ein gelungenes Salzburger Bierfleisch wichtig. Probieren sie das köstliche Rezept.

Erdäpfelroulade mit Blunzn

ERDÄPFELROULADE MIT BLUNZN

Die österreichische Blunzn oder auch Blutwurst mit Erdäpfelroulade ist ein traditionelles Rezept der Hausmannskost.

Erdäpfelnidei

ERDÄPFELNIDEI

Aus Salzburg stammt das Rezept, das vom Teig her an italienische Gnocchi erinnert. Erdäpfelnidei serviert man mit Sauerkraut.

Kalbsstelze glasiert

KALBSSTELZE GLASIERT

Eine glasierte Kalbsstelze ist eine pikante und sehr geschmackvolle Angelegenheit.

User Kommentare

Martina1988
Martina1988

Ich finde, dass Sauerkraut und/oder Bratkartoffeln viel besser zur Blutwurst passen als wie ein grüner Salat m

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE