Calabaza con mojo (Kürbis mit Mojo)

Calabaza con mojo oder Kürbis mit Mojo ist ein köstliches Rezept. Das Geheimnis dabei ist das Mojo.

Calabaza con mojo (Kürbis mit Mojo)

Bewertung: Ø 4,4 (8 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

0.25 TL Salz
1 Stk Zwiebel
4 Stk Knoblauchzehen
6 EL Olivenöl
2 EL Weinessig
1 Stk Kürbis
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Kürbis Rezepte

Zeit

45 min. Gesamtzeit
15 min. Zubereitungszeit
30 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  • Kürbis in Stücke -etwa 5 cm. lang & breit- schneiden (die Pelle lassen!), Kerne entfernen.
  • Kürbisstücke in Wasser weich kochen (ca. 15-20 min.)
  • Gepellte Knoblauchzehen und Tl. Salz in den Mörser geben und zu Brei stampfen. Weinessig dazugeben und umrühren.
  • Zwiebel pellen, in dünne Ringe schneiden. (Oliven)Öl stark erhitzen, die Zwiebelringe dazugeben, kurz umrühren und Zwiebel samt Öl auf die Knoblauch-Essig-Marinade tun. Damit ist der mojo fertig.
  • Sollte man keinen Mörser haben, so gibt man den gepressten Knoblauch, das Salz und den Essig in die Pfanne mit den Zwiebelringen und dem (nicht mehr sehr heißen) Öl.

Tipps zum Rezept

Die Kürbisstücke auf eine Servierplatte auflegen und den mojo draufgiessen. Etwa 8-10 Kürbisstücke pro Portion.

ÄHNLICHE REZEPTE

Kürbis Eintopf

KÜRBIS EINTOPF

Leicht bekömmlich ist der schmackhafte Kürbis Eintopf. Dieses tolle Rezept ist im Nu zubereitet.

Kürbisgulasch

KÜRBISGULASCH

Das deftige, cremige Kürbisgulasch bringt Sie nach einem harten Arbeitstag wieder in Schwung. Ein super Rezept für Sie und Ihre Familie.

Kürbisspätzle

KÜRBISSPÄTZLE

In der Kürbiszeit sind Kürbisspätzle eine wahre Gaumenfreude. Ein gesundes Rezept geeignet als Beilage oder vegetarisches Hauptgericht.

Kürbiscremesuppe mit Kernöl

KÜRBISCREMESUPPE MIT KERNÖL

Die vegetarische, cremige Kürbiscremesuppe mit Kernöl schmeckt einfach himmlisch. Es lohnt sich, dieses Rezept auszuprobieren.

Kürbisschnitzel

KÜRBISSCHNITZEL

In der Kürbiszeit muss unbedingt das Rezept für Kürbisschnitzel ausprobiert werden. Köstlich im Geschmack und relativ einfach in der Zubereitung.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE