Feine Kürbissuppe

Cremig und wohlschmeckend ist diese Feine Kürbissuppe. Mit diesem Rezept treffen Sie jeden Geschmack. Mit einem Esslöffel Sauerrahm servieren!

Feine Kürbissuppe Foto © HandmadePictures / fotolia.com

Bewertung: Ø 4,6 (5.899 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

1 Stk Hokkaido Kürbis (ca. 1 kg)
2 Stk Kartoffel, roh, ca. 300g
20 g Butter
1 Stk Zwiebel, gehackt
3 Stk Knoblauchzehen, gepresst
400 ml Wasser
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer, schwarz
1 Prise Muskat, gerieben
150 g Sauermilch
2 EL Obers
1 Prise Petersilie, gehackt

Zeit

35 min. Gesamtzeit 15 min. Zubereitungszeit 20 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Den Kürbis in grobe Stücke schneiden. Die Kartoffeln schälen und in kleine Stücke schneiden.
  2. In einem Topf die Butter zerlassen und die gehackte Zwiebel und den Knoblauch kurz anbraten lassen. Das Wasser, den Kürbis und die Kartoffel hinzugeben und alles ca. 10 Minuten kochen lassen bis der Kürbis weich ist. Dann alles pürieren.
  3. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken und weitere 10 Min auf kleiner Flamme köcheln lassen.
  4. Zum Schluss Sauermilch einrühren, nochmals aufkochen und mit einem Esslöffel Obers und Petersilie servieren.

Video

Tipps zum Rezept

Etwas Orangensaft oder Gewürze wie Chili oder Ingwer bringen Abwechslung in die Kürbissuppe.

Sehr gut als Einlage passen getrocknete Kürbiskerne und eine paar Tropen Kürbiskernöl oder auch Zimtcroutons oder Ricotta-Nocken.

Als Alternative zum Hokkaido-Kürbis kann ein Butternut-Kürbis oder Muskat-Kürbis verwendet werden.

Damit die Suppe satt macht, kann auch ein feines Brot dazu gereicht werden.

Nährwert pro Portion

kcal
514
Fett
17,60 g
Eiweiß
18,06 g
Kohlenhydrate
68,64 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

kuerbissuppe-mit-butternut-kuerbis.jpg

KÜRBISSUPPE MIT BUTTERNUT KÜRBIS

Ein einfaches Rezept mit wenigen Zutaten ist die Kürbissuppe mit Butternut Kürbis, aber desto intensiver ist der nussige Geschmack.

kuerbisgemuese.jpg

KÜRBISGEMÜSE

Das Kürbisgemüse ist vor allem im Herbst eine beliebte Rezeptvariante für die köstlichen, runden Früchte.

kuerbisgulasch.jpg

KÜRBISGULASCH

Leicht bekömmlich und delikat im Geschmack ist dieses Kürbisgulasch. Das Rezept ist im Nu zubereitet.

Kürbisgulasch

KÜRBISGULASCH

Im Herbst bietet es sich perfekt an ein Kürbisgulasch zu kochen. Dieses Rezept schmeckt Ihnen ganz bestimmt wunderbar!

kuerbis-eintopf.jpg

KÜRBIS EINTOPF

Leicht bekömmlich ist der schmackhafte Kürbis Eintopf. Dieses tolle Rezept ist im Nu zubereitet.

kuerbisspaetzle.jpg

KÜRBISSPÄTZLE

In der Kürbiszeit sind Kürbisspätzle eine wahre Gaumenfreude. Ein gesundes Rezept geeignet als Beilage oder vegetarisches Hauptgericht.

User Kommentare

snakeeleven

Der Hokaido - Kürbis ist meiner Ansicht nach, der beste Kürbis für eine Kürbiscremesuppe, ausserdem hat man keine Arbeit mit schälen.

Auf Kommentar antworten

hubanaz188

muss man die schale vom kürbis nicht weggeben? wir schälen den kürbis immer vor dem verkochen. wäre super wenn man das nicht muss werden wir probieren bei der suppe.

Auf Kommentar antworten

Lisi66

Durch die Schale hat man eine schöne intensive Farbe, hab selber den Tipp von einen Haubenkoch bekommen.

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin

beim Hokkaido kann die Schale dran bleiben - ergibt jedoch einen etwas anderen Geschmack, wenn man den geschälten gewohnt ist.

Auf Kommentar antworten

Leckermaul

Einen schönen guten Tag. Ich schneide nur die schlechten Stellen aus der Schale. Dadurch bleibt die Vitamine und der Ursprüngliche Geschmack erhalten. Das finde ich am besten

Auf Kommentar antworten

Pannonische

Perfektes Rezept zum Nachkochen. Ich gebe auf jede Kürbiscremesuppe etwas Kürbiskernöl und gehackte Kürbiskerne.

Auf Kommentar antworten

sgr1909

Habe dieses super Rezept heute nachgekocht. Aber mit Muskatkürbis statt dem Hokkaido. Hat sehr gut gepasst und war wirklich lecker.

Auf Kommentar antworten

Katerchen

Ich gebe noch Ingwer in die Kürbissuppe und beim Servieren tröpfle ich etwas Kürbiskernöl darüber. Als Topping kommen noch geröstete Kürbiskerne.

Auf Kommentar antworten

Tinetrix10

Kürbissuppe gibt es bei uns das ganze Jahr. Ich friere Kürbis vom eigenen Garten immer ein. Dieses Rezept ist besonders schmackhaft.

Auf Kommentar antworten

yaseminr98

Mein Vaters Lieblingsgericht. Manche Abends koche ich ihn und er bedankt sich immer :). Leider essen meine Geschwister es nicht gern. Die hassen Kürbis.

Auf Kommentar antworten

Andreawowa

Kürbisuppe schmeckt uns sehr gut. Besonders der Liebsstöckel gibt nochmal einer leckere Extrawürze.

Auf Kommentar antworten

Tammy3108

Sehr gute Suppe. Sehr gutes Rezept. Lecker und leicht gemacht. Habe auf die fertige heiße Suppe noch einen Schuss Kürbis Kern Öl darüber gegeben und ein würfelig geschnittenes getoastetes Brot. Sehr gutes Rezept.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

PASSENDE DIASHOWS

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Hamstern beim Benzinkauf

am 02.07.2022 06:42 von Maarja

Fleissiger Lieschen

am 02.07.2022 05:45 von Pesu07

Der Kirschbaum ist abgeerntet

am 02.07.2022 04:46 von snakeeleven