Dinkelvollkornpizza

Erstellt von Kitchenfae

Eine Dinkelvollkornpizza schmeckt außergewöhnlich, bei diesem Rezept benötigt der Teig daher viel Ruhe und Geduld.

Dinkelvollkornpizza

Bewertung: Ø 4,2 (18 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

200 g Dinkelvollkornmehl
0.25 Wf Hefe
2 EL Olivenöl
140 g lauwarmes Wasser
1 Prise Salz
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Grundrezepte

Zeit

210 min. Gesamtzeit
30 min. Zubereitungszeit
180 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Für den Pizzateig wird zuerst die Hefe im lauwarmen Wasser aufgelöst. Das Wasser darf dabei nicht zu warm oder zu kalt sein (max. 40°C).
  2. Sobald sich die Hefe aufgelöst hat, das Dinkelvollkornmehl zufügen, das Öl und 1 TL Salz hinzugeben.
  3. Nun wird alles solange mit den Händen geknetet bis ein geschmeidiger Teig entsteht.
  4. Der Teig muss für ca. 1-2 Stunden an einem warmen Ort gehen und danach kommt er für 12 Std. gut abgedeckt in den Kühlschrank. Am besten wird der Teig, wenn man ihn 2-3 Tage im Kühlschrank lässt bevor er gebacken wird.
  5. Nach der Gehzeit kommt der Teig aus dem Kühlschrank und muss wieder Zimmertemperatur erreichen. Das dauert in etwa 1 Stunde.
  6. Der Backofen und ein Backblech oder Pizzastein (falls einer vorhanden ist), soll so heiß wie möglich (~250°C) auf Ober- Unterhitze vorgeheizt werden.
  7. Der Teig kommt jetzt auf ein mit Mehl bestäubtes Backpapier. Zum Pizzaformen: Am besten funktioniert es mit den Händen. Die Pizza soll so rund wie möglich geformt werden, wobei der Rand der Pizza etwas dicker bleiben sollte.
  8. Die Pizza ist nun bereit zum Belegen mit den Lieblingszutaten.
  9. Danach kommt sie in den Ofen wo sie knusprig, aber so kurz wie möglich, gebacken wird (ca. 10-15 Min.)

Tipps zum Rezept

Fallst du einen Pizzastein hast, verwende ihn. Die Pizza wird dadurch viel knuspriger und erinnert an einen Besuch beim Italiener.

Sollte bei deinem Backofen eine Temperatur von mehr als 250°C möglich sein, dann drehe ihn noch wärmer. Dadurch verringert sich die Backzeit und deine Pizza wird noch besser.

ÄHNLICHE REZEPTE

Filoteig Grundrezept

FILOTEIG GRUNDREZEPT

Ein Filoteig Grundrezept ähnelt einem Strudelteig. Das Rezept kommt aus der Türkei.

Kartoffelteig

KARTOFFELTEIG

Probieren Sie doch mal dieses Kartoffelteig-Rezept. Kombiniert mit verschiedenen Füllungen wird daraus eine köstliche Mahlzeit.

Biskuitrolle - Grundrezept

BISKUITROLLE - GRUNDREZEPT

Das Grundrezept für Biskuitrolle ist einfach in der Zubereitung. Ein tolles Rezept, wenn sie mit ihren Kindern backen wollen.

Topfenteig Grundrezept

TOPFENTEIG GRUNDREZEPT

Das Topfenteig Grundrezept kann für köstliche Erdbeer- oder Marillenknödel verwendet werden. Ein tolles, einfaches Teig Rezept.

Streusel Grundrezept

STREUSEL GRUNDREZEPT

Streusel Grundrezept ist eine simple Anleitung mit vielerlei Verwendung, v.A. Obstkuchen lassen sich mit diesem Rezept verfeinern.

Einbrenn Grundrezept

EINBRENN GRUNDREZEPT

Zum Andicken von Saucen oder Gemüse ist das Einbrenn Grundrezept goldrichtig. Es erspart den Saucenbinder.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE