Einbrenn Grundrezept

Zum Andicken von Saucen oder Gemüse ist das Einbrenn Grundrezept goldrichtig. Es erspart den Saucenbinder.

Einbrenn Grundrezept

Bewertung: Ø 4,4 (440 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

2 EL Butter
1 EL Mehl
200 ml Milch, Suppe oder Wasser
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Grundrezepte

Zeit

5 min. Gesamtzeit
5 min. Zubereitungszeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Butter in einem Topf schmelzen lassen. Mehl einsieben, dabei ständig rühren. Durchschwitzen lassen, Flüssigkeit (Gemüsesuppe, Milch oder Wasser) angießen, dabei ständig umrühren, damit keine Klumpen entstehen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Biskuitrolle - Grundrezept

BISKUITROLLE - GRUNDREZEPT

Das Grundrezept für Biskuitrolle ist einfach in der Zubereitung. Ein tolles Rezept, wenn sie mit ihren Kindern backen wollen.

Grießkoch Grundrezept

GRIEßKOCH GRUNDREZEPT

Dieses Grießkoch Grundrezept kann je nach Geschmack mit Bananen, Zimt, Zucker oder auch Kakaopulver verfeinert werden.

Zucker karamellisieren

ZUCKER KARAMELLISIEREN

Zucker karamellisieren ist eigentlich ganz einfach, mit dem Rezept gelingts bestimmt.

Topfenteig Grundrezept

TOPFENTEIG GRUNDREZEPT

Das Topfenteig Grundrezept kann für köstliche Erdbeer- oder Marillenknödel verwendet werden. Ein tolles, einfaches Teig Rezept.

Nockerlteig Grundrezept

NOCKERLTEIG GRUNDREZEPT

Nockerl sind schnell gemacht und sehr beliebt. Das Rezept für Nockerlteig Grundrezept ist schon vielfach erprobt.

Erdäpfelteig

ERDÄPFELTEIG

Das Rezept für den Erdäpfelteig ist hier toll beschrieben und gelingt garantiert. Der Teig wird zart und lässt sich super weiterverarbeiten.

User Kommentare

Silviatempelmayr
Silviatempelmayr

Eine einbrenn mache ich immer bei der karfiolcremesuppe. Der Butter- Mehlgeschmack passt sehr gut zu karfiol.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE