Grießkoch Grundrezept

Dieses Grießkoch Grundrezept kann je nach Geschmack mit Bananen, Zimt, Zucker oder auch Kakaopulver verfeinert werden.

Grießkoch Grundrezept Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,6 (4.551 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

500 ml Milch
90 g Grieß
2 EL Zucker
1 EL Butter
1 Prise Salz
1 Prise Zimt

Zeit

15 min. Gesamtzeit 15 min. Zubereitungszeit

Zubereitung

  1. Für den Grießkoch zuerst die Butter und Milch in einen Topf geben und bei mittlerer Hitze langsam zum Kochen bringen. Mit einer Prise Salz und Zucker würzen. Sobald die Milch aufkocht langsam den Grieß einrühren.
  2. Für drei bis vier Minuten leicht köcheln lassen, dabei kontinuierlich rühren, bis der Brei die gewünschte Konsistenz bekommt. Umso länger der Brei gekocht wird umso dicker wird er.

Nährwert pro Portion

kcal
430
Fett
14,15 g
Eiweiß
14,22 g
Kohlenhydrate
67,23 g
Detaillierte Nährwertinfos

Wein & Getränketipp

Egal, wie der Grießkoch verfeinert wird, es ist doch eher etwas für Kinder. Daher empfiehlt sich Milch oder ein Milchmixgetränk oder Fruchtsäfte.

ÄHNLICHE REZEPTE

gnocchi-grundrezept.jpg

GNOCCHI - GRUNDREZEPT

Erdäpfelklößchen bzw. Gnocchi Grundrezept stammt aus Italien. Wenn sie mal besonders schmecken sollen, dann mit diesem Rezept einfach selber machen.

pizzateig-ohne-hefe.jpg

PIZZATEIG OHNE HEFE

Pizzateig ohne Hefe ist sehr schnell zubereiten. Bei diesem Rezept muss der Teig nicht gehen, er kann sofort verarbeitet werden.

tortilla-teig-selber-machen.jpg

TORTILLA TEIG SELBER MACHEN

Tortilla Teig selber machen, ist ganz einfach und schmeckt doppelt so gut wie ein Fertigprodukt. Hier unser Rezept dazu.

tempura-teig.jpg

TEMPURA TEIG

Das Rezept für den Tempura Teig ist sehr einfach und vielseitig für Obst, Fleisch und Gemüse.

zucker-karamellisieren.jpg

ZUCKER KARAMELLISIEREN

Zucker karamellisieren ist eigentlich ganz einfach, mit dem Rezept gelingts bestimmt.

streusel-grundrezept.jpg

STREUSEL GRUNDREZEPT

Streusel Grundrezept ist eine simple Anleitung mit vielerlei Verwendung, v.A. Obstkuchen lassen sich mit diesem Rezept verfeinern.

User Kommentare

Potscherl

Soeben nach Jahren nein Jahrzehnten gekocht und ja ich fühl mich satt und rundum zufrieden eine Erinnerung an die Kindheit. Gutes Rezept klar und einfach.

Auf Kommentar antworten

Pesu07

Wenn keine Kinder mitessen, gebe ich einen Schuss Rum zur Verfeinerung dazu. Wenn ich den Grießkoch serviere, gebe ich noch ein Stück Schokoloade in die Mitte.

Auf Kommentar antworten

Wuastbrot_Tv

Sieht aus als hättest du genug Geld.

Bei mir sieht es schlecht aus mit Geld.
PS bin zu dumm zum kochen
xD

Auf Kommentar antworten

Katerchen

Da kommen bei mir unbedingt noch im Inländer-Rum eingeweichte Rosinen hinein. Dann ist das für mich ausreichend zum Abendessen. Nur dann kein Kinderessen.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Mohnblumen

am 15.06.2021 22:57 von Thanya

heiße Getränke im Sommer

am 15.06.2021 22:55 von alpenkoch

Riesenhibiskus

am 15.06.2021 22:25 von Anna-111