Tortilla Teig selber machen

Tortilla Teig selber machen, ist ganz einfach und schmeckt doppelt so gut wie ein Fertigprodukt. Hier unser Rezept dazu.

Tortilla Teig selber machen Foto bhofack2 / Depositphotos.com

Bewertung: Ø 4,5 (4.924 Stimmen)

Zutaten für 8 Portionen

320 g Maismehl (oder Dinkelmehl)
50 ml Olivenöl
1 TL Salz
150 ml Wasser (lauwarm)

Zeit

130 min. Gesamtzeit 10 min. Zubereitungszeit 120 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Für den Tortilla Teig das Mehl, Wasser, Salz und Öl in eine Schüssel geben und mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten. (mind. 5 Minuten lang kneten.) Oder man verwendet die Küchenmaschine.
  2. Den Teig in eine Frischhaltefolie wickeln und vor der Weiterverarbeitung für 20 Minuten in den Kühlschrank stellen.
  3. Anschließend den Teig aus dem Kühlschrank nehmen, nochmals gut durchkneten und in 6 gleichmäßige Stücke teilen. Danach jedes Teigstück mit dem Nudelholz dünn auf einer bemehlten Arbeitsfläche (max. 1-2 mm) ausrollen.
  4. In einer beschichteten Pfanne von beiden Seiten ganz ohne Öl kurz anbacken, dabei mehrmals wenden.

Tipps zum Rezept

Wenn der Teig noch zu trocken ist, die Wassermenge erhöhen.

Wirklich nur kurz in der Pfanne ausbacken, Tortillas werden sonst schnell brüchig und können dann nicht mehr gerollt werden.

Original wird Maismehl verwendet, genauer gesagt das Mehl Masa Harina. Alternativ verwendet man bei uns herkömmliches Maismehl (nicht zu verwechseln mit Maisstärke wie Maizena!). Aber auch mit Dinkelmehl kann man es ersetzen.

Tortillas werden gern mit Tacos verwechselt, der Unterschied ist ganz einfach: Gefaltete Maistortillas mit Füllung sind Tacos.

Nährwert pro Portion

kcal
186
Fett
6,14 g
Eiweiß
3,92 g
Kohlenhydrate
28,37 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

gnocchi-grundrezept.jpg

GNOCCHI - GRUNDREZEPT

Erdäpfelklößchen bzw. Gnocchi Grundrezept stammt aus Italien. Wenn sie mal besonders schmecken sollen, dann mit diesem Rezept einfach selber machen.

pizzateig-ohne-hefe.jpg

PIZZATEIG OHNE HEFE

Pizzateig ohne Hefe ist sehr schnell zubereitet. Bei diesem Rezept muss der Teig nicht gehen, er kann sofort verarbeitet werden.

eier-kochen.jpg

EIER KOCHEN

Eier kochen ganz einfach erklärt, damit klappt es bestimmt!

griesskoch-grundrezept.jpg

GRIESSKOCH GRUNDREZEPT

Dieses Grießkoch Grundrezept kann je nach Geschmack mit Bananen, Zimt, Zucker oder auch Kakaopulver verfeinert werden.

tempura-teig.jpg

TEMPURA TEIG

Das Rezept für den Tempura Teig ist sehr einfach und vielseitig für Obst, Fleisch und Gemüse zum Eintauchen und Frittieren.

zucker-karamellisieren.jpg

ZUCKER KARAMELLISIEREN

Zucker karamellisieren ist eigentlich ganz einfach, mit dem Rezept gelingt es bestimmt.

User Kommentare

puersti

Wird der Teig einfach in einer Pfanne gebacken, mit etwas Öl oder Fett? Die Pfanne sieht sehr trocken aus. Ein Hinweis wie der Teig weiter verarbeitet wird, wäre hilfreich.

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin

das Rezept wurde zum besseren Verständnis überarbeitet.

Auf Kommentar antworten

xblue

Tortillas habe ich noch nie selbstgemacht, immer nur gekauft. Das ist nun neuer Ansporn sind auch super Extratipps

Auf Kommentar antworten

Thanya

Das Rezept hört sich zumindest schon mal sehr einfach an. Bei Gelegenheit werde ich das einmal ausprobieren. Bin gespannt, wie die Konsistenz wird.

Auf Kommentar antworten

Katerchen

Dass die Tortilla hart werden kann ist mir auch schon passiert. Ich wollte den Fladen etwas „Farbe“ gönnen. Nun, er wurde dann als Chips zum dippen verwendet.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Vibrationsplatte

am 30.06.2022 20:36 von Pesu07

Lagerfeuer

am 30.06.2022 14:36 von Maarja