Eierlikörkuchen mit Schokolade

Ein tolles Rezept für einen leckeren Eierlikörkuchen mit Schokolade - Ein einfaches Rezept mit Eierlikör, Schokolade und Mokka-Bohnen.

Eierlikörkuchen mit Schokolade Foto Jan_Herodes / Depositphotos.com

Bewertung: Ø 4,4 (54 Stimmen)

Zutaten für 10 Portionen

5 Stk Eier
200 g Zucker
1 Pk Vanillezucker
0.25 l Öl
0.25 l Eierlikör
300 g Mehl
1 Pk Backpulver
2 EL Kakaopulver
75 g Mokka-Bohnen (aus Schokolade)

Zeit

65 min. Gesamtzeit 15 min. Zubereitungszeit 50 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Die Eier mit dem Zucker und dem Päckchen Vanillezucker schaumig rühren. Mit dem Handrührgerät mindestens 8 Minuten lang mixen. Erst dann nach und nach den Eierlikör und das Öl unterrühren.
  2. Das Mehl und Backpulver vermengen, dazu sieben und mit einem Schneebesen unterheben. Den Teig zur Hälfte in eine mit Mehl ausgestreute Napfkuchenform füllen.
  3. Dann unter den übrigen Teig den Kakao rühren. Die Mokka - Bohnen unterheben und den dunklen Teig auf den hellen Teig gießen. Dann mit einer Gabel spiralförmig unterziehen.
  4. Im vorgeheizten Backofen bei Ober- und Unterhitze 50 bis 60 Minuten backen.

ÄHNLICHE REZEPTE

blitzkuchen.jpg

BLITZKUCHEN

Schnell und leicht wird dieses Dessert zubereitet. Das Rezept für den Blitzkuchen gelingt auch Anfängern ohne Probleme.

eierlikoerkuchen.jpg

EIERLIKÖRKUCHEN

Der Eierlikörkuchen ist eine echte Backspezialität. Ein Rezept das immer gelingt und beim Nachmittagskaffee mit Freunden nicht fehlen darf.

kirschkuchen.jpg

KIRSCHKUCHEN

Kirschkuchen ist besonders bei Kindern beliebt und ganz schnell gemacht. Mit diesem Rezept einfach mal Freude bereiten.

nutella-tassenkuchen.jpg

NUTELLA-TASSENKUCHEN

Lust auf eine Süßigkeit, dann ist dieser Nutella-Tassenkuchen perfekt. Dieses Rezept ist für die Mikrowelle und geht sehr schnell.

joghurt-kuchen.jpg

JOGHURT-KUCHEN

Mit dem Joghurt-Kuchen-Rezept gelingt Ihnen die ideale Überraschung für die kleinen Gäste.

versunkener-birnenkuchen.jpg

VERSUNKENER BIRNENKUCHEN

Mit diesem fruchtigen Rezept zaubern Sie einen köstlichen versunkenen Birnenkuchen, den niemand so schnell vergessen wird.

User Kommentare

hexy235

Die Mokkabohnen im Ganzen in den Teig geben? Oder sind da Schokoladebohnen gemeint?
Sonst ein gutes Rezept

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin

Hallo hexy235, ja stimmt sollte dabei stehen welche Bohnen es sind - haben es nun in die Zutatenliste hinzugefügt. Bitte Mokka-Bohnen aus Schokolade verwenden.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Rucola

am 30.03.2021 22:44 von Artelsmaier

Löwenzahn

am 30.03.2021 21:53 von Artelsmair