Eingelegter Knoblauch

Erstellt von Katerchen

Eingelegter Knoblauch passt perfekt zu einer guten Jause. Wie man ihn richtig konserviert, erfährt man im Rezept.

Eingelegter Knoblauch Foto User Katerchen

Bewertung: Ø 5,0 (1 Stimme)

Zutaten für 10 Portionen

250 g Knoblauchzehen
1 Stk Chilischote
2 Stk Wacholderbeeren
2 Stk Gewürznelken
1 Stk Lorbeerblatt
2 EL Honig
1 TL Salz
125 ml Weißweinessig
125 ml Weißwein
4 EL Olivenöl

Zeit

20 min. Gesamtzeit min. Zubereitungszeit

Zubereitung

  1. Für den eingelegten Knoblauch zuerst den Knoblauch schälen.
  2. Dann Essig, Wein, Honig und Salz in einen Topf gießen und den Knoblauch zugeben.
  3. Die Gewürze mit einem Stück Chili in einen Teebeutel geben, zubinden und mit in den Topf geben. Alles aufkochen und etwa fünf Minuten köcheln lassen.
  4. Danach den Gewürzbeutel entfernen und den Knoblauch in Gläser füllen. Mit dem Sud aufgießen bis die Knoblauchzehen bedeckt sind.
  5. Das Olivenöl als dünne Schicht auf den Sud gießen damit es besser konserviert ist. Das Glas fest verschließen und auskühlen lassen.

Nährwert pro Portion

kcal
100
Fett
4,24 g
Eiweiß
1,62 g
Kohlenhydrate
12,11 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

eingelegter-knoblauch.png

EINGELEGTER KNOBLAUCH

Dieser eingelegter Knoblauch passt für eine Jausenzeit. Für das Rezept mindestens 2 Wochen Stehzeit einplanen.

Knoblauchpaste

KNOBLAUCHPASTE

Eine Knoblauchpaste benötigt man nur 2 Zutaten und das tolle daran, man kann sie toll zum Würzen verschiedenster Speisen verwenden - hier das Rezept.

Knoblauch im Rotweinsud

KNOBLAUCH IM ROTWEINSUD

Das Rezept Knoblauch im Rotweinsud ist ein tolles Rezept zum Einlegen und passt zu vielen Gerichten als scharfe Beilage.

User Kommentare

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Fußboden

am 27.09.2021 15:38 von alpenkoch

Invasion der bunten Vögel

am 27.09.2021 12:56 von Katerchen

Kiwanos

am 27.09.2021 12:04 von Limone

Passionsfrüchte reifen

am 27.09.2021 11:34 von Limone