Erdnussbutter-Kipferl

Erstellt von

Wunderbare Erdnussbutter-Kipferl werden aus einem einfachen Topfenteig zubereitet. Das Rezept wird mit Erdnussbutter verfeinert.

Erdnussbutter-Kipferl

Bewertung: Ø 3,5 (11 Stimmen)

Zutaten für 16 Portionen

125 g Margarine
125 g Mehl
1 Prise Salz
125 g Topfen
3 EL Zucker
3 EL Erdnussbutter
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Snacks Rezepte

Zeit

105 min. Gesamtzeit
15 min. Zubereitungszeit
90 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Für den Teig werden das Mehl, Topfen, Margarine, Zucker und Salz zu einem Teig verknetet, den man dann 1 Stunde im Kühlschrank rasten lässt.
  2. Danach wird der Teig dünn ausgerollt und in Dreiecke zugeschnitten.
  3. Nun verteilt man die Erdnussbutter auf die zugeschnittenen Dreiecke und rollt diese dann zusammen und formt somit die Kipferl.
  4. Die Kipferl mit Ei bestreichen, auf einem Backpapier auflegen und im vorgeheizten Backrohr bei ca 200°C backen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Mozzarella Taschen

MOZZARELLA TASCHEN

Ein deftiger Sanck sind Mozzarella Taschen. Das Rezept wird mit Blättertieg zubereitet. Die Fülle ist aus Tomaten, Mozzarella und Schinken.

Almhüttn-Toast

ALMHÜTTN-TOAST

Das Rezept für einen Almhüttn-Toast ist sehr einfach und bodenständig.

Thunfischsalat

THUNFISCHSALAT

Immer gerne gegessen wird dieser Thunfischsalat. Ein leichtes Rezept für einen heißen Sommertag.

Special Toast

SPECIAL TOAST

Ein unwiderstehlicher Snack gelingt mit diesem Rezept. Der Special Toast eignet sich auch super für ein Buffet.

Schinkenrolle

SCHINKENROLLE

Die beliebte Schinkenrolle wird immer gern zur Jause serviert. Das Rezept für den kleinen Hunger, eignet sich auch toll für Gäste.

Kiachl

KIACHL

Das Rezept für Kiachl sind Teigfladen, die in heißem Öl ausgebacken werden. Ähnlich wie Krapfen werden sie aus einem Germteig zubereitet.

User Kommentare

Marille
Marille

Meine Kipferl sind mir leider nicht ganz so schön gelungen, vom Geschmack her waren sie aber wirklich sehr lecker.

Auf Kommentar antworten

-michi-
-michi-

wenigstens haben sie geschmeckt :) muss aber auch gestehen, ich hab dafür extra eine Form für die Dreiecke, damit werden sie alle gleich.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE