Fine Dining - Vorfreude auf genussvolle Stunden

Le Creuset macht das Dinner zum unvergesslichen Erlebnis – mit einem mehrgängigen Menü, das Gourmets nicht nur überzeugt, sondern begeistert.

Fine Dining - Vorfreude auf genussvolle Stunden (Foto by: www.lecreuset.com)

Volle To-do-Listen bei der Arbeit, durchgetaktete Freizeit, die Sehnsucht nach Höhepunkten im Alltag wächst. Ein glamouröses Abendessen in guter Gesellschaft bietet die beste Gelegenheit, kulinarisch und atmosphärisch Highlights zu setzen, an die sich jeder gerne zurückerinnert.

Le Creuset macht das Dinner zum unvergesslichen Erlebnis – mit einem mehrgängigen Menü, das Gourmets nicht nur überzeugt, sondern begeistert. Ob Gusseisen, Edelstahl-Mehrschichtmaterial 3-ply oder ofenfestes Steinzeug, das Kochgeschirr des französischen Premiumlabels passt perfekt zu den raffinierten und anspruchsvollen Rezepten. Eine Inspirationsquelle für ambitionierte Hobbyköche, die Herausforderungen lieben und ihre Gäste nachhaltig beeindrucken möchten – denn Zeit für Genuss ist immer gut investiert.

Wenn es um die Vor- und Zubereitung der Delikatessen geht, nimmt Le Creuset Food-Enthusiasten an die Hand und begeistert mit einem leckeren „Weihnachtsmenü à la française“:

  • Zum Start gibt es gratinierte Jakobsmuscheln im Spinatbett, die in der antihaft-beschichteten 3-ply PLUS Pfanne zubereitet und in Mini Cocottes serviert werden.
     
  • Als zweite Vorspeise folgt ein cremiges Rüben-Süppchen, das im gusseisernen Bräter Signature absolut sicher gelingt.
     
  • Fisch oder Fleisch? Der Hauptgang folgt am besten der Familientradition: Gefüllte Lachsforelle auf Gemüsebett oder eine Pute mit Maronen-Champignons-Beilage. Für den Festtagsbraten kommt der klassische gusseiserne Bräter zum Einsatz, der dafür erstklassige Eigenschaften mitbringt. Das Material zeichnet sich durch eine exzellente Wärmespeicherfähigkeit aus und ist auf allen Herdarten sowie im Backofen einsetzbar. Dort garen im ovalen Bräter Pute, mediterrane Kräuter, Lorbeerblätter und Knoblauch langsam mit einer Mischung aus Maronen, Champignons, Schalotten und Speck. Das Resultat ist außen knuspriges, innen butterweiches Fleisch und eine unvergleichliche Aromenfülle.
     
  • Beim süßen Finale darf sie keinesfalls fehlen: Die Bûche de Noël ist das traditionelle Weihnachtsgebäck in Frankreich und als Dessert sehr beliebt. Eine einfache und ebenso köstliche Alternative ist eine weihnachtliche Variante der Tarte Tatin mit Äpfeln und Zimt aus der Tatin Backform von Le Creuset.

www.lecreuset.com
www.facebook.com/LeCreusetDeutschland


Bewertung: Ø 4,3 (4 Stimmen)

User Kommentare

SlowFood
SlowFood

Die Sachen von Le Creuset sind wirklich sehr hochwertig, und haben ensprechend auch ihren preis, aber man hat entsprechend lange freude daran!

Auf Kommentar antworten

cassandra
cassandra

Wir haben uns ein paar schöne Dinge von Le Creuset gegönnt und sind seit Jahren hochzufrieden. Die Qualität ist wirklich super (und beim Preis haben wir ein bisschen gespart, weil wir im Outletcenter in Parndorf zugeschlagen haben).

Auf Kommentar antworten

MaryLou
MaryLou

Wow dieser Festtagstisch sieht ja fantastisch aus. Da hat man sicher lange Freude mit den Tellern und Töpfen von dieser Firma. Ich bin schon seit längerer Zeit am überlegen, ist doch ein sehr hochwertiges Material. Aber auch sehr teuer.

Auf Kommentar antworten

Pesu07
Pesu07

Sehr geschmackvoller Tisch! Von diesem hochwertigen Geschirr habe ich einige Stücke. Ab und zu werden weitere Stücke dazugekauft.

Auf Kommentar antworten

Kuchlgeheimnisse
Kuchlgeheimnisse

Ich finde diese gedeckte Festagstafel einfach wunderschön. Auch das Menü liest sich hervorragend. Inspiration pur.

Auf Kommentar antworten