Weihnachtliche Tarte Tatin

Die beliebte Weihnachtliche Tarte Tatin gelingt mit diesem Rezept bestimmt. Viel Freude beim Nachbacken.

Weihnachtliche Tarte Tatin Foto Le Creuset

Bewertung: Ø 4,3 (24 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

75 g Zucker (fein)
75 g Butter
5 Stk Äpfel (z.B. Boskop, groß, fest)
1.5 EL Zitronensaft
250 g Blätterteig (nach Grundrezept)
1 Prise Staubzucker
1 Prise Zimt

Zeit

55 min. Gesamtzeit 30 min. Zubereitungszeit 25 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 200°C, Ober- und Unterhitze vorheizen.
  2. Zucker und Butter in die Tatin-Backform von Le Creuset geben. Bei mittlerer Temperatur auf der Kochplatte erhitzen, bis die Butter schmilzt.
  3. Äpfel schälen, das Kerngehäuse entfernen und vierteln. Mit etwas Zitronensaft beträufeln und mit Zimt bestreuen.
  4. Dann die Äpfel mit der runden Seite nach unten deckend in die Form legen. Je nach Geschmack noch 1-2 Löffel Zucker und etwas Zimt darauf streuen. Bei mittlerer Hitze 5 Minuten ziehen lassen.
  5. Die Form von der Kochplatte nehmen und ein paar Minuten abkühlen lassen, währenddessen den Blätterteig Grundrezept auf die Größe der Form ausrollen.
  6. Den Teig über die Äpfel legen und am Rand leicht andrücken, so dass er beim Stürzen einen Teller bildet. Kleine Einstiche in den Teig machen, damit der Dampf entweichen kann.
  7. Im vorgeheizten Backofen auf der obersten Schiene 15-20 Minuten bei 200°C backen, bis der Blätterteig aufgegangen und goldgelb gebacken ist. 5 Minuten abkühlen lassen und den Teig mit einer Streichpalette am Rand entlang ablösen, damit sich der Apfelkuchen leichter auf die Servierplatte stürzen lässt. Die Tarte Tatin noch heiß stürzen, denn sonst wird der Zucker hart und die Tarte klebt in der Form fest.

Tipps zum Rezept

Noch warm mit Obers und Vanilleeis servieren.

Alternativ kann auch fertiger Blätterteig verwendet werden.

©Foto und Rezept: www.lecreuset.com

Nährwert pro Portion

kcal
544
Fett
31,00 g
Eiweiß
3,68 g
Kohlenhydrate
59,35 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

quiche-teig-grundrezept.jpg

QUICHE TEIG GRUNDREZEPT

Das Rezept vom Quiche Teig Grundrezept ist einfach in der Zubereitung, passt mit süßem oder pikanten Belag.

quiche-lorraine-das-original.jpg

QUICHE LORRAINE DAS ORIGINAL

Quiche Lorraine das Original - Rezept stammt aus Frankreich. Sie schmeckt warm und kalt einfach köstlich.

speck-quiche.jpg

SPECK-QUICHE

Speck und Hartkäse passen einfach zusammen, besonders bei dem Rezept für Speck-Quiche.

porree-quiche.jpg

PORREE-QUICHE

Die Quiche ist eine französische Spezialität aus Lothringen, die zu den Klassikern der französischen Küche gehört.

franzoesische-zwiebelquiche.jpg

FRANZÖSISCHE ZWIEBELQUICHE

Das Rezept für die französische Zwiebelquiche garantiert Schlemmen bis zum Umfallen!

quiche-lorraine-mit-blaetterteig.jpg

QUICHE LORRAINE MIT BLÄTTERTEIG

Die Quiche Lorraine mit Blätterteig passt als Snack oder kleines Abendessen. Hier unser Rezept - Vorschlag.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Kaffee der übrig bleibt

am 02.07.2022 09:33 von Maarja

Benzinvorrat

am 02.07.2022 07:54 von Katerchen