Glühwein

Der Glühwein ist ein Klassiker im Winter und schmeckt nicht nur auf Weihnachtsmärkten, sondern auch selbst zubereitet toll.

Glühwein

Bewertung: Ø 4,3 (1785 Stimmen)

Zutaten

3 St Zimtstangen
1 St Zitrone
1 St Orange
6 St Gewürznelken
1 l Rotwein
4 EL Kristallzucker

Zubereitung

  1. Rotwein mit den Gewürzen und den Zitruszesten der Orange und Zitrone 1 Stunde zugedeckt erhitzen, aber nicht kochen lassen.
  2. Danach den Glühwein noch mind. eine halbe Stunde ziehen lassen. Anschließend durch ein Sieb gießen, und vor dem Genuß eventuell nochmals erwärmen.
  3. Mit einer Zitronenspalte am Glasrand servieren.

Tipps zum Rezept

Zitruszesten sind hauchdünne Streifen aus der äußersten Schale von Zitrusfrüchten. Lieber einen etwas teureren Wein kaufen, dann kann nichts schief gehn.

ÄHNLICHE REZEPTE

Klassischer Glühwein

KLASSISCHER GLÜHWEIN

Der klassische Glühwein darf in der Adventzeit mit heißen Maroni nicht fehlen. Hier dazu das Rezept.

User Kommentare

Silviatempelmayr
Silviatempelmayr

Ein toller Klassiker. Da freue ich mich schon wieder auf die Weihnachtszeit. Kekse und leckeren Glühwein.

Auf Kommentar antworten

Sunny51
Sunny51

Glühwein hat jetzt in der kalten Jahreszeit wieder seine Berechtigung.
Je Kälter es ist desto besser schmeckt er ..

Auf Kommentar antworten

Silviatempelmayr
Silviatempelmayr

Das finde ich eine tolle Idee. Mit einem Fruchtsaft etwas süssen. Da hat man immer einen anderen Geschmack.

Auf Kommentar antworten

Getrude_Lang
Getrude_Lang

Was ganz feines wird das, wenn man das mit Heidelbeersaft verfeinert. Das schmeckt superlecker gut.

Auf Kommentar antworten

cp611
cp611

Mit Heidelbeersaft ist eine gute Idee! Ich nehme gerne kirschensaft oder statt dem Zucker einen selbstgemachten sirup

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE