Heidelbeerschmarrn

Diesen Heidelbeerschmarrn lieben besonders Kinder. Ein herzhaft süßer Schmarrn der immer schmeckt.

Heidelbeerschmarrn Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,5 (527 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

200 g Mehl
6 Stk Eier
100 ml Milch
0.5 EL Vanillezucker
400 g Heidelbeeren
1 EL Öl

Zeit

25 min. Gesamtzeit 15 min. Zubereitungszeit 10 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Mehl, Eier, Milch und Vanillezucker zu einem Teig verrühren.
  2. Die Heidelbeeren langsam unter den Teig ziehen, damit die Beeren nicht gequetscht werden.
  3. Das Öl in einer Pfanne erhitzen, mit einem Schöpfer die Masse eingießen und beidseitig goldbraun ausbacken.
  4. Abtropfen mit Zucker bestreuen und heiß servieren.

Tipps zum Rezept

Nur frische Früchte verwenden!

Nährwert pro Portion

kcal
363
Fett
12,16 g
Eiweiß
17,02 g
Kohlenhydrate
47,35 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

marillenknoedel-mit-topfenteig.jpg

MARILLENKNÖDEL MIT TOPFENTEIG

Eine süße Köstlichkeit ist dieses Rezept für Marillenknödel mit Topfenteig. Mit dem Brösel-Zucker-Gemisch serviert ein Hochgenuss.

salzteig.jpg

SALZTEIG

Salzteig eignet sich hervorragend zum Basteln bzw. Modellieren mit Kindern. Kann toll bemalt werden und eignet sich zum Verschenken, nicht zum Verzehr.

kartoffel-karotten-puffer.jpg

KARTOFFEL-KAROTTEN-PUFFER

Diese Kartoffel-Karotten-Puffer lieben Kinder. Das Rezept ist einfach und schmeckt als Hauptspeise oder als Beilage.

frankfurter-im-schlafrock.jpg

FRANKFURTER IM SCHLAFROCK

Frankfurter im Schlafrock unbedingt bei der nächsten Kinderparty servieren. Die kleinen Gäste werden von diesem Rezept schwärmen.

selbstgemachtes-apfelmus.jpg

SELBSTGEMACHTES APFELMUS

Das selbstgemachte Apfelmus - Rezept schmeckt hervorragend zu Palatschinken, Kaiserschmarren oder einfach zum löffeln.

wuerzige-pizzasuppe.jpg

WÜRZIGE PIZZASUPPE

Dieses außergewöhnliche Rezept schmeckt nicht nur Kindern gut! Die würzige Pizzasuppe ist nahrhaft und in weniger als einer halben Stunde zubereitet.

User Kommentare

-michi-

Sehr lecker. Wir schlagen dabei das eiklar noch zu Schnee und heben den dann unter die Masse

Auf Kommentar antworten

cp611

Die Heidelbeeren machen den schmarren nicht nur super fruchtig sondern auch super saftig. Ein Apfelkompott dazu ist trotzdem sehr gut

Auf Kommentar antworten

MiviM

Ich hab mich kurz umentschieden und ein Heidelbeeromlette daraus gemacht! Dazu noch eine Kugel Vanilleeis.

Auf Kommentar antworten

Silviatempelmayr

Heidelbeeren sind wirklich ein sehr leckeres Obst. Nicht so süss aber auch nicht sauer. Tolles Rezept und einfach nachzukochen.

Auf Kommentar antworten

Silviatempelmayr

Den Schmarrn probiere ich mit Himbeeren oder Zwetschken. Heidelbeeren habe ich keine. tolles und leckeres Rezept.

Auf Kommentar antworten

Limone

ich hab den Schmarrn gestern probiert, er hat gut geschmeckt, aber nicht wie am Bild ausgesehen, denn wenn man Ihn zerteilt, dann werden die Heidelbeeren auch in Stücke zerteilt und er sieht blau aus

Auf Kommentar antworten

Monika1

Das sieht sehr gut aus. Ich habe bis jetzt zwar eher Heidelbeerpalatschinken gemacht, werde nun aber auch dieses Rezept probieren. Danke :-) !

Auf Kommentar antworten

ChristineKlotz

Gehe immer mit meinen Enkelkindern Heidelbeer pflücken und dann gibt es einen Heidelbeerschmarrn. Schmeckt sehr lecker.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE