Honig-Feta in Nusskruste

Erstellt von Katerchen

Ein Honig-Feta-Käse in Nusskruste ist nicht nur ein Augenschmaus, sondern auch ein tolles Rezept mit grandiosem Geschmack.

Honig-Feta in Nusskruste Foto User Katerchen

Bewertung: Ø 5,0 (2 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

100 g Mandelblättchen
100 g Mehl
2 Stk Eier
150 g Mandel (gemahlen)
4 Stk Feta (à 150 g)
4 EL Olivenöl
1 Prise Pfeffer

Zutaten für das Zwiebelgemisch

2 Stk Zwiebeln (rot)
0,5 TL Salz
2 EL Weißweinessig

Zutaten Für das Honig-Chili-Gemisch

2 Stk Jalapeno
1 TL Kräuter der Provence
50 g Oliven (entsteint)
4 Stk Cocktailtomaten
6 EL Honig

Zeit

45 min. Gesamtzeit 15 min. Zubereitungszeit 30 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Als Erstes die Mandeln mischen und einen halben Teelöffel der Kräuter dazugeben. Die zwei Eier verquirlen und die Käsestücke jeweils in Mehl, dann im Ei und anschließend in den Mandeln panieren. Gut andrücken.
  2. In den vorgeheizten Backofen auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben und jeweils einen Esslöffel Olivenöl auf die Käsestücke geben. Bei 200 Grad etwa 30 Minuten goldbraun backen.
  3. Für das Zwiebelgemisch: Die Zwiebel schälen und in feine Streifen schneiden. In eine Schüssel geben, mit dem Salz vermengen und den Essig dazugeben. Auf die Seite stellen.
  4. Für das Honig-Chili-Gemisch: Den Jalapeno-Chili in feine Ringe schneiden, restliche Kräuter dazugeben. Die Oliven und die Cocktailtomaten in dünne Scheiben schneiden, untermischen. Den Honig unterrühren. Mit Pfeffer würzen.
  5. Nach Ende der Backzeit den Feta auf Teller geben und zuerst mit den Zwiebeln und dann mit dem Honig-Chili-Gemisch bedecken.

Nährwert pro Portion

kcal
766
Fett
51,28 g
Eiweiß
21,00 g
Kohlenhydrate
54,67 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

Feta aus dem Backofen

FETA AUS DEM BACKOFEN

Eine wunderbare griechische Vorspeise ist dieser Feta aus dem Backofen. Das Rezept ist einfach und gelingt auch Anfängern. Also Feta in den Ofen, vom Urlaub in Griechenland träumen und genießen.

User Kommentare

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Der norwegische Bogenschütze

am 15.10.2021 09:38 von Maarja