Jägerreis

Der Jägerreis kann sowohl als Hauptspeise als auch als Beilage serviert werden. Dieses Rezept ist einfach und köstlich.

jaegerreis.jpg Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 3,9 (17 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

50 g Speck
1 Stk Zwiebel
1 Stk Paprika
1 EL Öl
100 g Schnellkochreis
1 Pk Jägersauce
5 EL Rotwein

Benötigte Küchenutensilien

Schneebesen

Zeit

20 min. Gesamtzeit 10 min. Zubereitungszeit 10 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Den Speck würfeln. Zwiebel schälen, Paprikaschote halbieren, entkernen und waschen. Zwiebel und Paprika in Würfel schneiden und im heißen Öl anbraten.
  2. Das Wasser dazugießen, Beutelinhalt Jäger Sauce mit dem Schneebesen einrühren und Reis hinzufügen.
  3. Unter Rühren aufkochen und bei schwacher Hitze 10 Minuten kochen. Ab und zu umrühren. Nach Belieben mit Rotwein abschmecken.

Tipps zum Rezept

Statt Speck kann man auch Geselchtes verwenden.

Nährwert pro Portion

kcal
420
Fett
23,58 g
Eiweiß
5,13 g
Kohlenhydrate
44,00 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

suesser-reisauflauf.jpg

SÜSSER REISAUFLAUF

Besonders Kinder lieben den süßen Reisauflauf. Versuchen sie dieses Rezept für ein kleines Abendessen im Winter.

djuvec-reis.jpg

DJUVEC REIS

Das Rezept für die bosnische Beilage, dem Djuvec Reis, passt zu gegrilltem Fleisch oder Fisch.

curry-reis.jpg

CURRY REIS

Eine abwechslungsreiche Beilage ist Curry Reis. Das Rezept für Curryliebhaber, schmeckt herrlich.

reis-mit-ei.jpg

REIS MIT EI

Reis mit Ei schmeckt als Beilage köstlich zu gebratenem Fisch. Ein einfaches Rezept, auch für Kochanfänger.

risi-bisi.jpg

RISI BISI

Köstliches Risi Bisi mit Reis und Erbsen. Dieses Rezept wird zusätzlich mit Wein und Gemüsebrühe aufgegossen, für noch mehr Geschmack.

paprikareis.jpg

PAPRIKAREIS

Dieser pikante Paprikareis schmeckt der ganzen Familie. Hier das Rezept zum Nachkochen.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE