Curry Reis

Erstellt von *Homemade*

Eine abwechslungsreiche Beilage ist Curry Reis. Das Rezept für Curryliebhaber, schmeckt herrlich.

curry-reis.jpg Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,5 (3.961 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

1 Tasse Reis
2 Tasse Wasser
0.5 TL Salz
1.5 TL Currypulver
1 TL Butter
1 Stk Zwiebel (klein)

Zeit

35 min. Gesamtzeit 5 min. Zubereitungszeit 30 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Die Zwiebel schälen und vierteln. In einem Topf die Butter schmelzen lassen, den Reis und Curry einstreuen und kurz anrösten.
  2. Mit dem Wasser aufgießen, das Salz hinzufügen, den Reis zugedeckt 15-20 Minuten köcheln lassen bis der Reis das gesamte Wasser aufgesogen hat - den Herd ausschalten und den Reis noch für weitere 10 Minuten zugedeckt stehen lassen.
  3. Eventuell vor dem Servieren den Zwiebel entfernen.

Tipps zum Rezept

Bei der Kochzeit kommt es ganz auf die Reissorte bzw. Marke an.

Nährwert pro Portion

kcal
348
Fett
3,83 g
Eiweiß
7,30 g
Kohlenhydrate
71,01 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

suesser-reisauflauf.jpg

SÜSSER REISAUFLAUF

Besonders Kinder lieben den süßen Reisauflauf. Versuchen sie dieses Rezept für ein kleines Abendessen im Winter.

djuvec-reis.jpg

DJUVEC REIS

Das Rezept für die bosnische Beilage, dem Djuvec Reis, passt zu gegrilltem Fleisch oder Fisch.

reis-mit-ei.jpg

REIS MIT EI

Reis mit Ei schmeckt als Beilage köstlich zu gebratenem Fisch. Ein einfaches Rezept, auch für Kochanfänger.

risi-bisi.jpg

RISI BISI

Köstliches Risi Bisi mit Reis und Erbsen. Dieses Rezept wird zusätzlich mit Wein und Gemüsebrühe aufgegossen, für noch mehr Geschmack.

reisauflauf-mit-topfen-und-apfel.jpg

REISAUFLAUF MIT TOPFEN UND APFEL

Reisauflauf mit Topfen und Apfel gab es immer bei Großmutter als süße Hauptspeise. Hier unser Rezept zum Nachkochen.

paprikareis.jpg

PAPRIKAREIS

Dieser pikante Paprikareis schmeckt der ganzen Familie. Hier das Rezept zum Nachkochen.

User Kommentare

cp611

Den Reis umrühren oder nicht?

Auf Kommentar antworten

simone

während der Reis anröstet, kann man ihn umrühren, ansonsten ist es nicht notwendig.

Auf Kommentar antworten

Paradeis

Curry-Reis essen wir gerne und diesen mische ich auch gelegentlich mit gedünsteten Erbsen oder Karottenwürferl.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Brokkoli wird gelb

am 18.06.2021 10:20 von Paradeis

Klimatarier

am 18.06.2021 10:19 von Paradeis

Edelsteine schürfen

am 18.06.2021 08:37 von Limone

Kirschen zu süß

am 18.06.2021 08:22 von Limone