Lebkuchenlikör

Ein herzhafter Lebkuchenlikör schmeckt herrlich cremig. Das Rezept eignet sich auch toll als Geschenk.

Lebkuchenlikör Foto Mizina / Depositphotos.com

Bewertung: Ø 4,7 (417 Stimmen)

Zutaten

500 ml Schlagobers
200 g Nutella (Haselnusscreme)
200 ml Weinbrand
1 EL Lebkuchengewürz
1 TL Zimt (gestrichen)

Zubereitung

  1. In einem Topf die Hälfte vom Obers erwärmen. Nutella zufügen und schmelzen lassen, nebenbei umrühren. Danach den Topf vom Herd nehmen.
  2. Restlichen Obers, Weinbrand, Lebkuchengewürz und Zimt einrühren und alles gut mit einem Mixer vermixen, sodass es schön cremig wird.
  3. Den Topf nochmals auf den Herd stellen, kurz aufkochen und sofort in sterile Flaschen über ein Sieb abfüllen, fest verschließen. Die Flaschen für 1-2 Wochen kalt stellen.

Tipps zum Rezept

Hält sich fest verschlossen 1-2 Wochen. Sobald der Likör aufgemacht wird, hält er sich nur noch einen Tag im Kühlschrank. Weiters passt Lebkuchen perfekt zu diesem Likör!

Nährwert pro Portion

kcal
3.284
Fett
240,03 g
Eiweiß
23,54 g
Kohlenhydrate
129,58 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

marillenlikor.jpg

MARILLENLIKÖR

Ein toller Marillenlikör muss man probiert haben. Das Rezept wird mit köstlichen Marillen zuereitet.

heidelbeerlikor.jpg

HEIDELBEERLIKÖR

Für diesen Heidelbeerlikör werden frische Heidelbeeren verwendet. Das tolle Rezept zum Ausprobieren. Schmeckt herrlich!

raffaelo-likor.jpg

RAFFAELO LIKÖR

Ein Raffaelo Likör schmeckt grandios und herrlich cremig. Hier das tolle Rezept zum Selbermachen.

erdbeerlikoer.jpg

ERDBEERLIKÖR

Ein köstliches und nettes Mitbringsel ist dieses Rezept vom Erdbeerlikör.

zirbenlikor.png

ZIRBENLIKÖR

Ein Zirbenlikör schmeckt wunderbar. Für dieses Rezept mehrere Wochen Stehzeit einplanen.

birnenlikoer.jpg

BIRNENLIKÖR

Dieser selbstgemachte Birnenlikör ist ein nettes Geschenk zu Weihnachten. Hier dazu das Rezept aus Omas Küche.

User Kommentare

snakeeleven

Ein köstliches Rezept dieser Lebkuchenlikör. Besonders jetzt vor Weihnachten .Die Kombination mit Nutella und Lebkuchengewürz kling besonders lecker.

Auf Kommentar antworten

DIELiz

köstlich und aromareich :-) ich habe dieses Lebkuchengewürz verwendet: www.gutekueche.at/lebkuchengewuerz-selbstgemacht-rezept-39089 . Ein weiterer Zimtzusatz war nicht notwendig

Auf Kommentar antworten

MaryLou

Klingt sehr gut aber es könnte leicht sein daß die Sahne sauer wird wenn man sie zuerst erwärmen muß. Ein Versuch ist es wert weil mir die Kombination mit dem Lebkuchengewürz interessant erscheint.

Auf Kommentar antworten

alpenkoch

Wegen dem Schlagobers gab es kein Prob. So wie es im Rezept steht: Hält sich fest verschlossen 1-2 Wochen. Aber sobald der Likör aufgemacht wird, hält er sich nur noch einen Tag im Kühlschrank. Das war kein Prob - wir haben den leckeren Likör ausgetrunken

Auf Kommentar antworten

puersti

Dieser Likör ist sicher super schnell zubereitet. Was mir dabei nicht gefällt, ist das Nutella. Wodurch könnte ich dieses ersetzten?

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin

eine Nougatcreme, od man schmilzt übrigen Nikoloschoko ;)

Auf Kommentar antworten

martha

Nachdem ich die Gewürze mag und mir noch vom Backen welche übrig sind, werde ich heute diesen Likör mal ansetzen.

Auf Kommentar antworten

Maarja

Ein schöner Likör, jetzt zur Weihnachtszeit, der kommt auf die Ideen-Liste, falls ich schnell noch ein kleines Weihnachtsmitbringsel brauche

Auf Kommentar antworten

Millavanilla

Das REzept ist sehr einfach und sehr schnell zubereitet. Auch als Geschenk kommt dieser Likör sicher gut an.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Einen schönen Wochenstart….

am 16.05.2022 06:40 von Ullis

Waffel oder Becher?

am 15.05.2022 21:22 von Maarja