Maisnockerln

Diese Maisnockerln passen hervorragend zu einer gebundenen Gemüsesuppe. Dieses Rezept ist einfach und köstlich, besonders Kinder lieben Mais.

maisnockerln.jpg Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,2 (297 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

2 Stk Eier
60 g Butter
120 g Maisgrieß
2 EL Mehl
1 TL Salz
1 Prise Muskatnuß

Zeit

40 min. Gesamtzeit 10 min. Zubereitungszeit 30 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Die weiche Butter cremig rühren. Grieß, Mehl und Eier einrühren, Masse mit Muskatnuß und Salz würzen und ca. 15 Minuten rasten lassen.
  2. Salzwasser in einem großen Topf aufkochen. Aus der Masse mit einem Kaffeelöffel Nockerln ausstechen, ins kochende Wasser legen und ca. 15 Minuten unter dem Siedepunkt garziehen lassen.

Tipps zum Rezept

Die Maisnockerl lassen sich gut einfrieren.

Nährwert pro Portion

kcal
275
Fett
15,30 g
Eiweiß
7,73 g
Kohlenhydrate
25,77 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

griessnockerl.jpg

GRIESSNOCKERL

Diese Grießnockerl schmecken luftig-leicht. Das Rezept ist einfach und stammt aus Omas Kochbuch.

eierstich-selber-machen.jpg

EIERSTICH SELBER MACHEN

Eierstich selber zu machen ist sehr einfach - mit nur wenigen Zutaten gelingt diese köstliche Suppeneinlage.

omas-griessnockerl.jpg

OMAS GRIESSNOCKERL

Ein beliebtes österreichisches Rezept für eine Suppeneinlage sind Omas Grießnockerl.

frittaten.jpg

FRITTATEN

Immer gerne gegessen werden selbstgemachte Frittaten in einer kräftigen Rindersuppe. Hier dazu ein köstliches Rezept.

griessknoedel.jpg

GRIESSKNÖDEL

Die lockeren Griessknödel sind eine tolle Suppeneinlage und sehr beliebt. Dieses einfache Rezept gelingt garantiert.

herzhafte-schoeberlsuppe.jpg

HERZHAFTE SCHÖBERLSUPPE

Die herzhafte Schöberlsuppe ist ein altbewährtes Rezept und schmeckt besonders gut an kalten Wintertagen.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Nur geimpft ist zu wenig

am 25.09.2021 12:22 von Billie-Blue

ARD bringt schon Wahl-Hochrechnung

am 25.09.2021 09:50 von Lara1