Omas Grießnockerl

Erstellt von Mampferella

Ein beliebtes österreichisches Rezept für eine Suppeneinlage sind Omas Grießnockerl.

Omas Grießnockerl

Bewertung: Ø 4,6 (1773 Stimmen)

Zutaten für 6 Portionen

50 g Butter zimmerwarm
1 Stk Ei zimmerwarm
100 g Weichweizengrieß
1 Prise Muskat
0.5 TL Salz
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

60 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
40 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Zimmerwarme Butter cremig rühren, Ei zugeben und zusammen mit dem Salz, Muskat schaumig rühren. Grieß unterrühren und 15 Minuten ziehen lassen.
  2. Salzwasser in einem großen Topf zum Kochen bringen. Mit 2 feuchten Teelöffeln Nockerln aus der Masse formen, diese auf ein Teller setzen. Alle Nockerl auf einmal ins kochende Wasser geben, für 20 Minuten leicht sieden lassen und für weitere 20 Minuten ziehen lassen.

Tipps zum Rezept

Wenn man Grießnockerl mit einem festeren Kern bevorzugt, kann man die Koch- und Ziehzeit auf jeweils 10-15 Minuten reduzieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Grießnockerl

GRIEßNOCKERL

Ein typisch österreichisches Rezept sind Grießnockerl. Eine köstliche Suppeneinlage für eine Rindsuppe.

Biskuit Schöberl

BISKUIT SCHÖBERL

Wunderbare Biskuit Schöberl sind als Suppeneinlage unschlagbar. Das Rezept wird auf dem Backblech gebacken und anschließend zur Suppe gereicht.

Frittaten

FRITTATEN

Frittaten-Rezepte gibt es viele und sind sehr beliebt. Diese Suppeneinlage kann auch toll eingefroren werden.

Kaiserschöberl

KAISERSCHÖBERL

Eine schmackhafte Suppeneinlage sind Kaiserschöberl. Bei diesem Rezept werden die fertigen Schöberl meist in Rhomben geschnitten und serviert.

Parmesanschöberl

PARMESANSCHÖBERL

Als Suppeneinlage schmecken Parmesanschöberl einfach grandios. Das Rezept das ihre Suppe zum Genuss macht.

Leberreis

LEBERREIS

Eine köstliche Suppeneinlage ist das Rezept Leberreis. Für das Rezept wird ein Spätzlesieb benötigt.

User Kommentare

martha
martha

Grießnockerlsuppe wird bei uns sehr gerne gegessen. Ich koche jedoch die Grießnockerl gleich in die Suppe ein.

Auf Kommentar antworten

snakeeleven
snakeeleven

Ich habe die Griessnockerl nach diesem Rezept nachgemacht, sie sind sehr gut gelungen und schmeckten ausgezeichnet.

Auf Kommentar antworten

Heinrich45
Heinrich45

Griesnockerl machen ist gar nicht mal so einfach. Mir werden Sie manchmal zu fest und dann schmeckt das gar nicht mal so gut

Auf Kommentar antworten

Pesu07
Pesu07

Sehr gute Grießnockerl. Die Grießnockerlsuppe serviere ich immer mit kleingeschnittenem Wurzelgemüse und frischen Kräutern.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE