Maki Lachs

Maki Lachs ist ein Gericht mit einem Hauch Exotik. Das Geheimnis dieses Rezeptes liegt in den Zutaten.

Maki Lachs

Bewertung: Ø 3,4 (18 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

4 Stk Noriblätter
200 g Lachs
800 g Sushi-Reis
1 Stk Gurke
1 Glas Wasabipaste
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Lachs Rezepte

Zeit

40 min. Gesamtzeit
40 min. Zubereitungszeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Die Noriblätter halbieren. Den Lachs in Streifen schneiden. Reis wird auf den Blättern ca. 2 cm dick ausgebreitet. Die Lachsstreifen auf die Mitte des Reisstreifen auflegen.
  2. Zum einrollen des Blattes eine Bambusrolle zur Hilfe nehmen und die Enden mit etwas Wasser verkleben. Die Rolle in kleinere Teile schneiden. Die fertigen Maki-Lachsrollen mit Wasabipaste verköstigen.

Tipps zum Rezept

Je nach Geschmack mit Sojasauce servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Lachs auf Blattspinat

LACHS AUF BLATTSPINAT

Lachs auf Blattspinat ist ein simples Rezept für eine gesunde und schnelle Mahlzeit.

Lachs in Zitronencreme

LACHS IN ZITRONENCREME

Das Rezept Lachs in Zitronencreme schmeckt vorzüglich vor allem die Creme ist ein Hammer und kann auch zu weiteren Fischarten serviert werden.

Lachs in Gurkensauce

LACHS IN GURKENSAUCE

Filets sind immer ein Hit, mit Lachs in Gurkensauce ist das Rezept perfekt. Ist ein Leckerbissen, den man nicht so schnell vergisst.

Gebratene Lachsfilets

GEBRATENE LACHSFILETS

Für eine gesunde und ausgewogene Mahlzeit sorg ein gebratenes Lachsfilet. Ein einzigartiger, zarter Geschmack ist bei diesem Rezept garantiert.

Lachs in Zitronensauce

LACHS IN ZITRONENSAUCE

Sehr köstlich schmeckt der Lachs in Zitronensauce. Ein tolles und einfaches Rezept für Fischliebhaber.

Lachs in Blätterteig

LACHS IN BLÄTTERTEIG

Lachs in Blätterteig ist ein köstliches Fisch Rezept, das einem auf der Zunge zergeht.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE