Maki Lachs

Maki Lachs ist ein Gericht mit einem Hauch Exotik. Das Geheimnis dieses Rezeptes liegt in den Zutaten.

Maki Lachs

Bewertung: Ø 4,3 (36 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

4 Stk Noriblätter
200 g Lachs
800 g Sushi-Reis
1 Stk Gurke
1 Glas Wasabipaste
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Sushi Rezepte

Zeit

40 min. Gesamtzeit
40 min. Zubereitungszeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Zuerst die Noriblätter halbieren. Den Lachs in Streifen schneiden. Reis wird auf den Blättern ca. 2 cm dick ausgebreitet. Die Lachsstreifen auf die Mitte des Reisstreifen auflegen.
  2. Zum Einrollen des Blattes eine Bambusrolle zur Hilfe nehmen und die Enden mit etwas Wasser verkleben. Die Rolle in kleinere Teile schneiden. Die fertigen Maki-Lachsrollen mit Wasabipaste garnieren.

Tipps zum Rezept

Je nach Geschmack mit Sojasauce servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Vegetarisches Sushi

VEGETARISCHES SUSHI

Servieren sie doch neben dem klassischen Sushi etwas Ausgefallenes. Hier der Rezept - Vorschlag vom vegetarischem Sushi.

Paprika Maki

PAPRIKA MAKI

Die Paprika Maki sind mit diesem Rezept rasch auf den Tisch gezaubert und begeistern Groß und Klein.

Nigiri Sushi - Grundrezept

NIGIRI SUSHI - GRUNDREZEPT

Nigiri Sushi ist eine klassische Zubereitung, die unkompliziert in der Herstellung und köstlich im Geschmack ist und auch Kochanfängern gelingt.

Sushireis - Grundrezept

SUSHIREIS - GRUNDREZEPT

Neben dem absolut frischen Fisch ist optimal zubereiteter Sushireis das A und O hausgemachter Sushirollen und Reisbällchen.

Veganes Sushi

VEGANES SUSHI

Veganes Sushi - ein perfektes Rezept für einen Abend mit Freunden. Oder auch für einen Abend alleine.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE