Futo-Maki

Futo-Maki ist mit Hilfe dieses Rezeptes einfach zuzubereiten und schmeckt allen Sushi Fans garantiert.

Futo-Maki Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,5 (423 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

600 g Sushi-Reis
50 ml Essigwasser
4 Bl Noriblatt
100 g Karotten (dünn gestiftelt)
100 g Avocado (dünn gestiftelt)

Zeit

40 min. Gesamtzeit 40 min. Zubereitungszeit

Zubereitung

  1. Auf eine Bambusmatte wird zuerst das trockene, glatte Noriblatt (glatte Seite nach unten) aufgelegt.
  2. Der Sushi-Reis wird nun gleichmäßig auf dem Noriblatt verteilt, den Reis nicht zu fest andrücken. Vorne vom Noriblatt ca. drei Zentimeter frei lassen.
  3. Man kann je nach Geschmack das Ganze mit Wasabi abschmecken und etwas auf den Reis geben. In die Mitte das Gemüse auflegen.
  4. Die Bambusmatte mit den beiden Daumen anheben und gleichmäßig rollen. Zum Schluss leicht pressen und die Enden etwas zusammendrücken.
  5. Die fertigen Maki-Röllchen in gleich große, ca. 2-3 cm Stücke schneiden.

Nährwert pro Portion

kcal
1.176
Fett
18,67 g
Eiweiß
24,93 g
Kohlenhydrate
227,39 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

sushi-selber-machen.jpg

SUSHI SELBER MACHEN

Wir zeigen Ihnen wie einfach es ist Sushi - egal Maki oder Nigiri - ganz einfach zu Hause zuzubereiten.

sushireis-grundrezept.jpg

SUSHIREIS - GRUNDREZEPT

Neben dem absolut frischen Fisch ist optimal zubereiteter Sushireis das A und O hausgemachter Sushirollen und Reisbällchen.

maki-sushi-grundrezept.jpg

MAKI SUSHI - GRUNDREZEPT

Unser Maki-Sushi Rezept ist für Anfänger und natürlich Genießer – so einfach macht man die beliebten Maki-Sushi.

vegetarisches-sushi.jpg

VEGETARISCHES SUSHI

Servieren sie doch neben dem klassischen Sushi etwas Ausgefallenes. Hier der Rezept - Vorschlag vom vegetarischem Sushi.

avocado-maki.jpg

AVOCADO MAKI

Selbstgemachte Maki schmecken köstlich und sind gar nicht so teuer, am besten mit dem Rezept für Avocado Maki.

nigiri-sushi-grundrezept.jpg

NIGIRI SUSHI - GRUNDREZEPT

Nigiri Sushi ist eine klassische Zubereitung, die unkompliziert in der Herstellung und köstlich im Geschmack ist und auch Kochanfängern gelingt.

User Kommentare

Elias Kepplinger

Den Wasabi gebe ich allerdings nicht rein, sondern reiche den separat. Man denkt gar nicht, dass man dies so einfach selbst machen kann, mit ein bisschen Übung.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

PASSENDE DIASHOWS

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Blumen und ihre symbol. Bedeutung

am 25.05.2022 22:24 von Pesu07

Scooter-Sheriffs für Stadt Linz

am 25.05.2022 18:13 von Limone

Produktrückruf Sonnentor Kurkuma

am 25.05.2022 17:54 von Limone