Quittenkäse

Eine tolle Rezept - Idee für die Weihnachtszeit ist der Quittenkäse. Schmeckt sehr fruchtig, süß und herzhaft gut.

Quittenkäse Foto nito103 / Depositphotos.com

Bewertung: Ø 4,3 (413 Stimmen)

Zutaten für 6 Portionen

1 kg Quitten
120 ml Wasser
50 g Zucker

Benötigte Küchenutensilien

Pürierstab - Stabmixer Backblech

Zeit

120 min. Gesamtzeit 20 min. Zubereitungszeit 100 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Für den Quittenkäse zuerst die Quitten schälen, entkernen und in Stücke schneiden. In einem Topf mit Wasser bedeckt etwa 40 Minuten weich kochen. Anschließend abseihen und mit dem Stabmixer pürieren.
  2. Die Quitten abwiegen und zurück in den Topf geben. Zucker hinzufügen und den Zucker bei geringer Hitze durch sanftes Rühren auflösen. Eine Stunde köcheln lassen bis die Quitten zu einer korallenrote Paste eingekocht sind.
  3. In der Zwischenzeit das Backrohr auf 50 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen. Die fertige Masse ca. 1 cm hoch auf das Backblech streichen und im Backofen etwa 3 Stunden trocknen lassen.
  4. Die getrocknete Masse in Quadrate schneiden und im Kühlschrank bis zum Verzehr aufbewahren.

Tipps zum Rezept

Die einzelnen Würfel können runderhum in Zucker getaucht werden.

Nährwert pro Portion

kcal
34
Fett
0,00 g
Eiweiß
0,00 g
Kohlenhydrate
8,33 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

Apple Crumble

APPLE CRUMBLE

Ein Apple Crumble ist ähnlich wie ein Streuselkuchen. Das Rezept wird mit Äpfel und einer Zucker-Zimt-Mischung zubereitet.

topfennockerl-mit-broesel.jpg

TOPFENNOCKERL MIT BRÖSEL

Die Topfennockerl mit Brösel erinnern an die Kindheit. Ein einfaches und köstliches Rezept aus Omas Küche.

griessschmarrn.jpg

GRIESSSCHMARRN

Der tolle Grießschmarrn schmeckt super köstlich und ist blitzschnell zubereitet. Ihre Familie wird von dem Rezept begeistert sein.

topfenauflauf.jpg

TOPFENAUFLAUF

Der flaumige Topfenauflauf gelingt auch Anfängern. Das Rezept ist ganz einfach.

topfenknoedel-mit-griess.jpg

TOPFENKNÖDEL MIT GRIESS

Ein klassische Süßspeise aus Omas Küche sind die Topfenknödel mit Grieß. Ein Rezept, einfach zum Nachkochen.

mohnnudeln.jpg

MOHNNUDELN

Lust auf etwas Süßes? Probieren Sie dieses köstliche Rezept für Schupfnudeln mit Mohn. Die Mohnnudeln werden Ihnen auf der Zunge zergehen.

User Kommentare

zesifaheso

Wozu soll man die Quitten nach dem Kochen abwiegen, wenn die Zuckermenge sowieso mit 50 g schon feststeht :-) ??

Auf Kommentar antworten

Raggiodisole

weil 1 kg rohe Quitten nicht gleich 1 kg gekochte und abgeseihte Quitten ist, das sollte eigentlich logisch sein!!!!
durch das Kochen verändert sich das Gewicht, außerdem kommt ja noch das Kochwasser dazu und je nach dem wie lang man die gekochten Quitten abtropfen lässt

Auf Kommentar antworten

alpenkoch

Quittenkäse ist ja ein lustiger Name ;-) Mutti kannte das schon und hat mir geholfen. Ich war für Quitten schälen, entkernen und in Stücke schneiden zuständig. Bis ich die harten Quitten alle fertig hatte waren die anderen ganz braun. Wir haben auch noch Hagelzucker zum dekorieren gestreut

Auf Kommentar antworten

sssumsi

Wie dick soll man die Masse aufs Blech streichen? Und kann man dieses Rezept auch für andere Obstsorten anwenden?

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin

ca. 1 cm hoch auf dem Blech verstreichen. Nein andere Obstsorten eignen sich nicht.

Auf Kommentar antworten

Raggiodisole

ich hab es heuer mit Feigen probiert, da funktioniert es auch, hab die Feigen einfach püriert und dann auf 20 Stück Feigen ca. 100 Gramm Zucker genommen, aufgekocht und dann langsam einkochen lassen (auch ca. eine Stunde)

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Produktrückruf: Klimagerät Midea

am 27.09.2021 23:51 von DIELiz

91 jährige Pensionistin

am 27.09.2021 23:16 von Lara1

Brexit-News

am 27.09.2021 21:00 von Maarja