Topfenauflauf

Der flaumige Topfenauflauf gelingt auch Anfängern. Das Rezept ist ganz einfach.

Topfenauflauf

Bewertung: Ø 4,4 (4086 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

120 g Butter
100 g Zucker
1 Pk Vanillinzucker
500 g Topfen
4 Stk Eier
5 EL Grieß
1 Prise Salz
3 EL Zucker zum Bestreuen
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

45 min. Gesamtzeit
15 min. Zubereitungszeit
30 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Butter mit Zucker und Vanillezucker schaumig rühren. Eier trennen und die Dotter, Topfen und Salz zur Buttermasse rühren, bis alles schön cremig ist.
  2. Backofen auf 180 °C, Heißluft vorheizen und eine Auflaufform ausfetten.
  3. Eiklar zu steifem Eischnee schlagen und als Berg auf die Topfenmasse setzen. Grieß darauf geben und mit einem Schneebesen beides vorsichtig unterziehen.
  4. Die Topfenmasse in die Auflaufform streichen und für ca. 40-45 Min. backen. Mit Kristallzucker bestreuen.

Tipps zum Rezept

Mit Fruchtmus oder Früchtekompott servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Vorarlberger Riebel

VORARLBERGER RIEBEL

Die Vorarlberger Riebel ist eine köstliche Süßspeise, die mit diesem Rezept einfach zubereitet wird und allen schmeckt.

French Toast

FRENCH TOAST

Eine süße Rezept - Idee für einen Brunch am Sonntag ist dieser French Toast.

Marshmallows

MARSHMALLOWS

Alle Kinder lieben Marshmallows, auch Erwachsene. Nebenbei hat man bei diesem Rezept noch jede Menge Spass, wenn man Marshmallows grillt.

Gebackene Mäuse

GEBACKENE MÄUSE

Gebackene Mäuse sind ein klassisches Süßgebäck und passen hervorragend zu Tee oder Kaffee.

Mohnnudeln - Schupfnudel mit Mohn

MOHNNUDELN - SCHUPFNUDEL MIT MOHN

Die süßen Mohnnudeln schmecken vor allem Kindern garantiert. Ein tolles Rezept für eine köstliche Süßspeise sind Schupfnudeln mit Mohn und Zucker.

Gebackene Apfelringe

GEBACKENE APFELRINGE

Gebackene Apfelringe schmecken herrlich in Kombination mit Zwetschgenmus. Kinder lieben dieses Rezept.

User Kommentare

Maisi
Maisi

Sehr lecker, den essen wir auch sehr gerne, leider denke ich viel zu selten an Topfenauflauf in der Speisenplanung.

Auf Kommentar antworten

hexy235
hexy235

Ein sehr gutes Rezept, der Auflauf wird ganz fluffig und fein. Hat der ganzen Familie wunderbar geschmeckt. Kann ich sehr empfehlen.

Auf Kommentar antworten

Tammy3108
Tammy3108

Super flaumiger topfenauflauf. So weich und flaumig geworden. Echt super Rezept. Habe noch etwas Zitronensaft dazugegeben.

Auf Kommentar antworten

puersti
puersti

Diesen Topfenauflauf werde ich heute machen. Dieses Rezept kommt wie gerufen. Habe alle Zutaten zuhause. Dazu werde ich Joghurt mit Schwarzbeeren servieren.

Auf Kommentar antworten

FuxiFuxi
FuxiFuxi

Mmmmmh, Topfenauflauf. Gab es bei mir schon lange nicht mehr. Dieses Rezept klingt einfach. Steht demnächst auf der Liste. DANKE!

Auf Kommentar antworten

miksch
miksch

immer wenn ich auf5 g7ute k-üche mitspielße bekomme ich hung7er, kann man dag7eg7en etwas unternehmen

Auf Kommentar antworten

cp611
cp611

Herrlich flaumig mit viel Topfen, wenig Zucker und sehr passend frisches Marillenkompott! Nicht nur als Nachspeise! ☺

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE