Schoko-Kirsch Eisbecher

Erstellt von hexy235

Ein köstliches Dessert ist der Schoko-Kirsch Eisbecher. Ein einfaches Rezept für einen schnellen, süßen Snack.

Schoko-Kirsch Eisbecher

Bewertung: Ø 5,0 (1 Stimme)

Zutaten für 1 Portionen

3 Kugel Mövenpick Schokoladeeis
2 Spr Schlagobers
3 Stk Eiswafferln

Zutaten für die Kirschsauce

250 g Sauerkirschen
4 EL Kristallzucker
1.5 EL Speisestärke
2.5 EL Kirschbrand (oder Obstler)
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

5 min. Gesamtzeit
5 min. Zubereitungszeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Für das Eis zuerst die Kirschsauce zubereiten. Dazu die Kirschen abtropfen lassen und den Saft auffangen und in einem Topf aufkochen.
  2. Kirschbrand mit Speisestärke und Zucker vermengen, dann zum Kirschsaft dazugeben. Einmal kurz aufkochen lassen. Zum Schluß die Kirschen dazugeben. Abkühlen lassen.
  3. Mövenpick Schokoladeneis in einen Eisbecher geben, Kirschensauce darauf verteilen, mit geschlagenem Schlagobers vollenden. Mit Eiswafferln dekorieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Mohr im Hemd mit Vanilleeis

MOHR IM HEMD MIT VANILLEEIS

Das Rezept für Mohr im Hemd mit Vanilleeis ist ein köstliches Dessert, dass man gerne für seine Gäste anrichtet.

Gebackene Apfelringe mit Eis

GEBACKENE APFELRINGE MIT EIS

Mt Frucht und Wucht sind gebackene Apfelringe bestimmt auch bald das Lieblingsdessert der ganzen Familie. Ein tolles Rezept!

Heisse Beerenliebe

HEISSE BEERENLIEBE

Diese Heisse Beerenliebe verspricht eine wahre Gaumenfreude. Das Rezept für Genießer und Träumer.

Bratapfel mit Vanilleeis

BRATAPFEL MIT VANILLEEIS

Ein herzhafter Bratapfel mit Vanilleeis schmeckt nich nur an Weihnachten köstlich, auch im Sommer kann dieses Rezept ein wahrer Genuss sein.

Kernölbecher

KERNÖLBECHER

Ausgezeichnet schmeckt ein Kernölbecher, man glaubt es kaum. Das Rezept ist sensationell.

Fünf-Schichten-Dessert

FÜNF-SCHICHTEN-DESSERT

Das Fünf-Schichten-Dessert zergeht schon auf der Zuge. Ein himmliches Rezept - mit rascher und einfacher Zubereitung im Sommer.

User Kommentare

Silviatempelmayr
Silviatempelmayr

Wäre noch gut wenn die Kirschsauce etwas genauer beschrieben wird. Ich habe einfach ein Kompott gemacht.

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin
GuteKueche-Admin

steht nun dabei, mit Kompott geht es natürlich auch.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE