Veganer Vanillepudding

Veganer Vanillepudding - wer hätte gedacht, dass dieser Klassiker auch ohne Tierprodukte so köstlich schmeckt?! Tolles Rezept!!

Veganer Vanillepudding

Bewertung: Ø 4,2 (90 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

500 mg Hafermilch
36 g Maizena
2 TL Vanillepulver
1.5 EL Agavendicksaft
1 Prise Salz
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Dessert Rezepte

Zeit

10 min. Gesamtzeit
10 min. Zubereitungszeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Zunächst in einem Messbecher die Hafermilch abmessen. Davon circa 5 Esslöffel in eine Schüssel geben und mit Maizena glatt rühren. Die übrige Milch mit einer Prise Salz, dem Vanillepulver, und Agavendicksaft in einem kleinen Topf aufkochen.
  2. Wenn die Hafermilch kocht, sofort von der Herdplatte nehmen, zügig das Stärkegemisch mit einem Schneebesen unterrühren, alles noch einmal auf den Herd stellen und aufkochen lassen. Die Hitze kann dabei aber schon niedriger werden.
  3. Nach circa einer Minute den Topf vom Herd nehmen und den Pudding in kalte Schälchen geben. Wenn gewünscht noch im Kühlschrank kühlen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Mousse au chocolat

MOUSSE AU CHOCOLAT

Traumhaft süß und unwiderstehlich schmeckt das Mousse au chocolat. Hier ein Rezept, mit dem Sie Ihren Liebsten verführen können.

Gebackene Apfelspalten

GEBACKENE APFELSPALTEN

Gebackene Apfelspalten schmecken herrlich zu Apfelmus und sind eine willkommene Nachspeise, besonders im Sommer.

Sacherschnitten

SACHERSCHNITTEN

Ihre Gäste werden von den herrlichen Sacherschnitten begeistert sein. Dieses einfache Rezept ist unwiderstehlich.

Original Salzburger Nockerl

ORIGINAL SALZBURGER NOCKERL

Wir lieben sie alle die Original Salzburger Nockerl. Dieses Rezept wird mit Himbeeren und Preiselbeeren zum Hochgenuß.

Polsterzipf

POLSTERZIPF

Dieses Rezept für Polsterzipf stammt aus Oma`s Küche. Der Teig wird aus Topfen zubereitet und mit Marmelade gefüllt.

Somlauer Nockerl

SOMLAUER NOCKERL

Dieses himmlische Dessert wird Ihnen auf der Zunge zergehen. Das Rezept für die Somlauer Nockerl dauert zwar etwas länger, aber es lohnt sich.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE