Wurstsalat

Ein Wurstsalat muss nicht immer fettig sein. Hier ein Rezept, wo statt Mayonnaise - Sauerrahm verwendet wird.

Wurstsalat

Bewertung: Ø 3,8 (53 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

200 g Geflügelwurst
2 EL Hühnersuppe
6 EL Sauerrahm
3 Stk Gewürzgurken
1 Prise Pfeffer
0.5 Bund Petersilie
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Snacks Rezepte

Zeit

140 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
120 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Petersilie waschen und fein schneiden.
  2. Die Wurst in kleine, ca. 2 cm lange, dünne Streifen schneiden und in eine kleine Schüssel geben. Darüber die Hühnersuppe und den Sauerrahm geben.
  3. Nun die Gurke in Würfel schneiden und das Ganze gut durchmischen. Jetzt noch die Petersilie und eine Prise Pfeffer dazugeben, nochmals umrühren und abschmecken.
  4. Zwei Stunden im Kühlschrank ziehen lassen.

Tipps zum Rezept

Am Besten am Abend vorher zubereiten und über Nacht durchziehen lassen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Special Toast

SPECIAL TOAST

Ein unwiderstehlicher Snack gelingt mit diesem Rezept. Der Special Toast eignet sich auch super für ein Buffet.

Bruschetta

BRUSCHETTA

Für das Rezept einer original italienische Bruschetta sind zahlreiche Variationen bekannt.

Schinken-Käse-Kipferl

SCHINKEN-KÄSE-KIPFERL

Ein Blätterteig wird mit Schinken- und Käsescheiben gefüllt und ausgebacken. Das Rezept als Snack oder Fingerfood ist sehr einfach in der Zubereitung.

Mozzarella Taschen

MOZZARELLA TASCHEN

Ein deftiger Sanck sind Mozzarella Taschen. Das Rezept wird mit Blättertieg zubereitet. Die Fülle ist aus Tomaten, Mozzarella und Schinken.

Corn Dog

CORN DOG

Das Corn Dog Rezept wird mit Frankfurter Würstchen zubereitet. Mit einem Maismehlmantel umhüllt und ausgebacken - ideal für Kindergeburstage!

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE