Zimt-Orangen

Dies ist wohl das simpelste Rezept überhaupt. Dennoch ist es so lecker, dass es sich lohnt geteilt zu werden. Versuchen Sie die süßen Zimt-Orangen!

Zimt-Orangen

Bewertung: Ø 4,2 (69 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

4 Stk Orangen (groß)
1 TL Zimt
1 EL Zucker
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Orangen Rezepte

Zeit

10 min. Gesamtzeit
5 min. Zubereitungszeit
5 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Den Backofen auf höchster Stufe vorheizen. Danach die Orange halbieren, entkernen und entlang des Fruchtfleischs einschneiden, damit man sie nacher gut auslöffeln kann.
  2. Die Orangenhälften mit der Schnittfläche nach oben auf ein Backblech legen und mit Zucker und Zimt bestreuen.
  3. Die Orangen auf oberster Schiene für ca. 5 Minuten im Ofen überbacken, bis der Zucker karamelisiert und Blasen wirft.

Tipps zum Rezept

Heiß servieren!

ÄHNLICHE REZEPTE

Orangencreme

ORANGENCREME

Ein fruchtiges und köstliches Dessert ist diese Orangencreme. Ein Rezept, das sich gut vorbereiten lässt.

Gegrillte Orangen

GEGRILLTE ORANGEN

Gegrillte Orangen schmecken köstlich und einzigartig. Als Dessert oder auch süß-saure Beilage ein extravagantes Rezept.

Orangencremetorte

ORANGENCREMETORTE

Die Orangencremetorte ist ein ideales Rezept für ein locker fruchtige Mehlspeise.

Orangenkuchen mit Mandeln

ORANGENKUCHEN MIT MANDELN

Super köstlich und sehr saftig ist dieser Orangenkuchen mit Mandeln. Versuchen sie dieses Rezept, es lohnt sich.

Geeiste Orangen

GEEISTE ORANGEN

Dieses Rezept schreit nach Sommer! Die Geeisten Orangen verschaffen die perfekte Abkühlung an besonders heißen Tagen! Probieren Sie es aus!

Camembert-Sandwich

CAMEMBERT-SANDWICH

Sie möchten einen vernünftigen Snack, der schnell zubereitet ist. Dann probieren Sie dieses Rezept für das Camembert-Sandwich!

User Kommentare

fruchtgummi
fruchtgummi

Das ist ja sowas von einfach. Beim lesen hatte ich den gemixten Zimt- und Orangenduft in der Nase. Ideal für die Weihnachtszeit.

Auf Kommentar antworten

MaryLou
MaryLou

Klingt recht gut. Mit Orange habe ich das noch nicht probiert. Ich kann mir aber auch vorstellen daß das ganze mit einem kleinen Bunsenbrenner funktioniert.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE