Zitronenmousse

Dieses Rezept bietet eine fruchtige, aber süße Nachspeise.

Zitronenmousse

Bewertung: Ø 4,3 (36 Stimmen)

Zutaten für 6 Portionen

6 Bl Gelatine
6 Stk Eier
150 g Zucker
125 ml Zitronensaft
1 Pk Zitronenaroma
200 ml Schlagobers
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Dessert Rezepte

Zeit

30 min. Gesamtzeit
25 min. Zubereitungszeit
5 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Gelatine in kaltem Wasser weich werden lassen. Das Eigelb mit 100g Zucker schlagen, bis die Masse hell wird. Den Zitronensaft und das Zitronenaroma beimengen. Die Gelatine ausdrücken und erhitzen, bis sie sich auflöst, und danach zur Masse mischen. Die Creme für 15 Minuten im Kühlschrank kalt stellen.
  2. Währenddessen das Eiweiß mit dem restlichen Zucker zu einem Schnee steif schlagen. Die Sahne ebenfalls steif schlagen.
  3. Erst die Sahne und am Schluss den Schnee vorsichtig unter die Eimasse heben.
  4. In Gläser füllen und mindestens drei Stunden im Kühlschrank kalt stellen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Sacherschnitten

SACHERSCHNITTEN

Ihre Gäste werden von den herrlichen Sacherschnitten begeistert sein. Dieses einfache Rezept ist unwiderstehlich.

Original Salzburger Nockerl

ORIGINAL SALZBURGER NOCKERL

Wir lieben sie alle die Original Salzburger Nockerl. Dieses Rezept wird mit Himbeeren und Preiselbeeren zum Hochgenuss.

Polsterzipf

POLSTERZIPF

Dieses Rezept für Polsterzipf stammt aus Oma`s Küche. Der Teig wird aus Topfen zubereitet und mit Marmelade gefüllt.

Brandteigkrapfen

BRANDTEIGKRAPFEN

Brandteigkrapfen können mit einer süßen Sauce verziehrt werden. Ein tolles Rezept, dass Kinder über alles lieben.

Schnelles Schoko Mousse

SCHNELLES SCHOKO MOUSSE

Unwiderstehlich schmeckt dieses herrliche, schnelle Schoko Mousse. Versuchen Sie doch mal das Rezept.

Schomlauer Nockerl

SCHOMLAUER NOCKERL

Ein himmlisches Dessert gelingt mit diesem Rezept im Nu. Die süßen Schomlauer Nockerl zergehen auf der Zunge.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE