Zucchini-Tsatsiki

Erstellt von Kuchlgeheimnisse

Das Zucchini-Tsatsiki schmeckt besonders gut zu gegrilltem Fleisch. Ein gesundes Rezept für das nächste Gartenfest.

Zucchini-Tsatsiki

Bewertung: Ø 4,4 (41 Stimmen)

Zutaten für 8 Portionen

500 g Zucchini
4 Stk Knoblauchzehen
1 TL Salz
1 Becher Sauerrahm
0.5 Becher Joghurt
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

40 min. Gesamtzeit
10 min. Zubereitungszeit
30 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Die Zucchini schälen, die Kerne entfernen und auf einer Reibe grob raspeln. Die Knoblauchzehen schälen und zu den geraspelten Zucchini pressen.
  2. Alles mit dem Salz vermengen und 30 Minuten ziehen lassen. Anschließend Rahm und Joghurt miteinander verrühren und unter die Zucchini mischen.

Tipps zum Rezept

Für Figurbewusste - nur Joghurt verwenden.

ÄHNLICHE REZEPTE

Sauerrahm-Dip

SAUERRAHM-DIP

Einfach und ganz schnell zubereitet verfeinert der Sauerrahm-Dip Snacks, Grill- und Ofengerichte, probieren Sie dieses Rezept einmal aus!

Scharfe Grillsauce

SCHARFE GRILLSAUCE

Grillen und scharfe Grillsauce gehören ganz einfach zusammen, dieses Rezept ist einfach und schnell vorzubereiten.

Currysauce

CURRYSAUCE

Diese Currysauce ist eine köstliche Sauce zu Huhn oder Schweinefleisch. Ein Rezept, das durch die Beigabe von Äpfel etwas außergewöhnlich schmeckt.

Grillsauce mit Ketchup

GRILLSAUCE MIT KETCHUP

Die Grillsauce mit Ketchup hat eine angenehme Schärfe und passt hervorragen zu Steaks. Dieses Rezept ist einfach und schnell zubereitet.

Sieben-Kräuter-Sauce

SIEBEN-KRÄUTER-SAUCE

Die Sieben-Kräuter-Sauce passt perfekt zu Steaks oder auch zu Kartoffel. Ein Rezept, das man schon am Vortag zubereiten kann.

Süß-saure Knoblauchsauce

SÜß-SAURE KNOBLAUCHSAUCE

Rezepte von Grillsaucen kann man nie genug haben. Diese süß-saure Knoblauchsauce passt perfekt zu Geflügel.

User Kommentare

martha
martha

Gute Idee statt der Gurken das Tsatsiki mal mit Zucchini zu probieren. Bin schon auf das geschmackliche Ergebnis gespannt, wenn ich dies in den nächsten Tagen probiere.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE