Zusammengelegte Knödel

Zusammengelegte Knödel isst man in Oberösterreich mit Sauerkraut. Hier das pikante Rezept zum Nachkochen.

Rezepte Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,6 (82 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

150 g Speck (Würfel)
80 g Grieß
1 Pk Strudelteig

Zeit

35 min. Gesamtzeit 20 min. Zubereitungszeit 15 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Für die zusammengelegte Knödel den Speck in einer Pfanne auslassen, Grieß zugeben und kurz mitrösten. Dann auskühlen lassen.
  2. Den Strudelteig ausrollen und 20cm große Quadrate schneiden. Auf jedes Stück ein Häufchen Speckmasse geben und den Teig darüber zusammenschlagen.
  3. In einem Topf Salzwasser zum Kochen bringen und die Päckchen darin 15 Minuten kochen.

Tipps zum Rezept

Sie können die Päckchen zur Sicherheit noch mit einem Zahnstocher fixieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

krautfleckerl.jpg

KRAUTFLECKERL

Wer das Krautfleckerl Rezept etwas deftiger genießen möchte, muss etwas Speck dazu rösten. Gut würzen und servieren.

omas-gefuellte-zucchini.jpg

OMAS GEFÜLLTE ZUCCHINI

Omas gefüllte Zucchini werden natürlich mit Faschiertem und Käse gemacht. Hier unser Rezept zum Nachkochen.

gefullte-paprika.jpg

GEFÜLLTE PAPRIKA

Gefüllte Paprika isst jeder gerne. Ein typisches Rezept aus der österreichischen Küche.

boeuf-stroganoff.jpg

BOEUF STROGANOFF

Der Boeuf Stroganoff schmeckt zart und würzig. Ein tolles Gericht, das mit Hilfe dieses Rezeptes auf Ihren Tisch gezaubert wird.

beef-tatar.jpg

BEEF TATAR

Eine außergewöhnliche und sehr delikate Speise gelingt mit diesem Rezept. Das Beef Tatar zergeht Ihnen auf der Zunge.

paprikahuhn.jpg

PAPRIKAHUHN

Von diesem Paprikahuhn wird Ihre Familie begeistert sein. Hier ein super Rezept für ein gelungenes Gericht.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Snow Moon

am 26.02.2021 10:19 von Limone

Karottensamen

am 26.02.2021 07:33 von martha