Anzac

Anzac Weihnachtsplätzchen sind ein australisches Gebäck aus Haferflocken, die einst für Soldaten in Australien und Neuseeland gebacken wurden.

Anzac Foto amarosy / depositphotos.com

Bewertung: Ø 4,3 (208 Stimmen)

Zutaten für 20 Portionen

125 g Butter
3 EL Sirup
150 g Zucker
120 g Mehl
1 TL Backpulver
100 g kernige Haferflocken
75 g Kokosraspeln
1 Prise Salz
2 EL Wasser

Benötigte Küchenutensilien

Backblech

Zeit

30 min. Gesamtzeit 15 min. Zubereitungszeit 15 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Für die leckeren Anzac Weihnachtsplätzchen gibt man die Butter in einen Topf, den man langsam erwärmt und die Butter zum Schmelzen bringt. Anschließend stellt man den Topf zum Abkühlen beiseite.
  2. Nachdem die geschmolzene Butter etwas kühler ist, gibt man den Sirup hinzu und vermengt alles miteinander.
  3. Danach siebt man das Mehl in eine Schüssel und mischt das Backpulver unter. Im Anschluss daran gibt man die Prise Salz, die Kokos- sowie Haferflocken hinzu und verrührt das Ganze.
  4. Über die trockenen Zutaten gießt man die flüssige Butter mit dem Sirup und verknetet alles miteinander.
  5. Wenn der Teig zu trocken ist, gibt man etwas Wasser hinzu. Aus dem Teig formt man abschließend etwa 20 Kugeln, die auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech flach gedrückt werden.
  6. Im Backofen schiebt man das Backblech auf die 2. Schiene und backt die Anzac Kekse für etwa 15 Minuten bei 160 °C im Ofen. Wenn die obere Schicht hart wird, sind die Kekse fertig, auch wenn sie sich von innen noch etwas weich anfühlen werden diese sobald sie kalt sind härter.

Tipps zum Rezept

Die Anzac Weihnachtsplätzchen kann man auf einem hübschen Weihnachtsteller platzieren und mit einer heißen Tasse Tee genießen.

Anzac Kekse sind ein australisches Gebäck, das ursprünglich für die Soldaten der Australian Army während des 1. Weltkrieges gebacken wurden.

Nährwert pro Portion

kcal
115
Fett
5,59 g
Eiweiß
1,27 g
Kohlenhydrate
15,00 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

Nussecken

NUSSECKEN

Wunderbar nussig schmecken die berühmten Nussecken. Das Rezept das jeder kennt und liebt. Hier die Anleitung, die garantiert gelingt.

Husarenkrapfen

HUSARENKRAPFERL

Dieses Rezept ist etwas für Bäcker, bei denen es schnell gehen muss. Husarenkrapfen sind nicht aufwendig aber gut.

weihnachtskekse-grundteig.jpg

WEIHNACHTSKEKSE GRUNDTEIG

Dieser Weihnachtskekse Grundteig ist stets beliebt und ein ideales Rezept, wenn sie mit ihren Kindern backen.

baileyskugeln.jpg

BAILEYSKUGELN

Diese wunderbaren Baileyskugeln sehen nicht nur toll aus, sie schmecken auch hervorragend und begeistern ihre Gäste. Ein schnelles Rezept obendrein.

Schwarz-Weiß-Gebäck

SCHWARZ-WEISS-GEBÄCK

Ein tolles Schwarz-Weiß-Gebäck ist in der Weihnachtszeit sehr beliebt. Das Keks-Rezept mit Schachbrettmuster ist nebenbei auch ein toller Eyecatcher.

vanillekipferl-von-der-omama.jpg

OMA´S VANILLEKIPFERL

Omas´s Vanillekipferl dürfen zu Weihnachten nicht fehlen. Hier das traditionelle Rezept aus der österreichischen Mehlspeisenküche.

User Kommentare

MaryLou

Werde ich natürlich auch ausprobieren weil das Rezept an die " Australischen Kekse " erinnert. Bin schon gespannt ob die vielleicht sogar gleich schmecken.

Auf Kommentar antworten

hexy235

Dieses Rezept erinnert mich ein bisschen an einen Müsliriegel und weniger an ein Weihnachtskeksrezept.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Atomkrieg

am 22.01.2022 20:16 von xblue