Blutorangengelee

Erstellt von Dosch

Ein köstliches Blutorangengelee ist ein fruchtiger Brotaufstrich der immer gern zum Frühstück serviert wird. Das Rezept zum Einkochen und geniessen.

Blutorangengelee Foto Dosch

Bewertung: Ø 4,5 (23 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

2 kg Blutorangen
1.5 Pk Gelierhilfe 2:1
0.5 TL Zimt
1 kg Zucker
1 Schuss Grand Manier

Zeit

35 min. Gesamtzeit 35 min. Zubereitungszeit

Zubereitung

  1. Für das Blutorangengelee, die Blutorangen halbieren und auspressen, das sollte ca 1 Liter Saft ergeben.
  2. Den Saft mit der Gelierhilfe in einem großen Topf unter ständigem Rühren zum Kochen bringen.
  3. Danach Zucker und Zimt einrühren und ca. acht bis neun Minuten sprudelnd kochen lassen.
  4. Gegen Ende der Kochzeit mit einem Schuss Grand Marnier verfeinern.
  5. Sofort in sterile Gläser füllen und auf dem Kopf stehend abkühlen lassen.

Nährwert pro Portion

kcal
3
Fett
0,02 g
Eiweiß
0,02 g
Kohlenhydrate
0,64 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

apfelmarmelade.jpg

APFELMARMELADE

Selbstgemachte Apfelmarmelade schmeckt einfach herrlich. Mit diesem tollen Rezept gelingt Ihnen die Marmelade ganz sicher.

kirsch-marmelade.jpg

KIRSCH MARMELADE

Mit diesem Rezept gelingt Ihnen Kirsch Marmelade, die selbst Großmütter nicht besser machen könnten.

quittenmarmelade.jpg

QUITTENMARMELADE

Quittenmarmelade aus den gelben Früchten und Orangen schmeckt sehr fein mit diesem Rezept.

weintraubenmarmelade.jpg

WEINTRAUBENMARMELADE

Das Rezept Weintraubenmarmelade ist sehr zu empfehlen. Bestens für die Vorratskammer geeignet, damit man noch lange davon essen kann.

holundermarmelade.jpg

HOLUNDERMARMELADE

Die fruchtige, süße Holundermarmelade bereiten Sie mit Hilfe dieses Rezeptes zu. Die Marmelade schmeckt zum Frühstück besonders gut.

birnenmarmelade.jpg

BIRNENMARMELADE

Wunderbares Birnenmarmelade schmeckt nicht nur auf dem Brot. Das Rezept aus Birnen, zum Einkochen und für die Vorratskammer gedacht.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Kinder im Einkaufswagen

am 23.01.2022 08:39 von Anna-111