Apfelmarmelade

Selbstgemachte Apfelmarmelade schmeckt einfach herrlich. Mit diesem tollen Rezept gelingt Ihnen die Marmelade ganz sicher.

Apfelmarmelade

Bewertung: Ø 4,2 (2884 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1.5 kg Äpfel
0.5 Stk Zitrone (Saft)
3 Stk Zimtstange
90 g Honig
500 g Gelierzucker 2:1
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Geschälte Äpfel entkernen, würfelig schneiden und in einen Topf geben. Zitronensaft, Zimtstangen und Gelierzucker beigeben, gut vermischen und zum Kochen bringen. Etwa 3 Minuten sprudelnd kochen und dabei ständig rühren.
  2. Marmelade vom Herd nehmen, Zimtstange raus nehmen und Honig einrühren. Marmelade in vorbereitete Gläser füllen, verschließen und abkühlen lassen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Holundermarmelade

HOLUNDERMARMELADE

Die fruchtige, süße Holundermarmelade bereiten Sie mit Hilfe dieses Rezeptes zu. Die Marmelade schmeckt zum Frühstück besonders gut.

Traubenmarmelade

TRAUBENMARMELADE

Eine Traubenmarmelade ist etwas außergewöhnlicher, aber sehr schmackhaft.

Powidl

POWIDL

Das Powidl Rezept ist ein klassisches Zwetschkenmus, das auch zum Füllen von Mehlspeisen geeignet ist.

Birnenmarmelade

BIRNENMARMELADE

Wunderbares Birnenmarmelade schmeckt nicht nur auf dem Brot. Das Rezept aus Birnen, zum Einkochen und für die Vorratskammer gedacht.

Ribiselmarmelade

RIBISELMARMELADE

Die tolle Ribiselmarmelade ist wirklich einfach zubereitet und schmeckt sehr köstlich. Ein super köstliches Rezept für das Frühstück.

Schwarze Johannisbeer-Marmelade

SCHWARZE JOHANNISBEER-MARMELADE

Versuchen sie das Rezept schwarze Johannisbeer-Marmelade. Es ist nicht nur köstlich, sondern auch gesund. Enthält viel Vitamin C.

User Kommentare

Maisi
Maisi

Das Rezept ist wirklich sehr gut, allerdings werde ich nächstes mal den Honig weg lassen, es ist süß genug und ich weiß nicht wofür er sonst gut sein soll.

Auf Kommentar antworten

Millavanilla
Millavanilla

Eine Zimtstange in die Apfelmarmelade - finde ich eine gute Idee. Es schmeckt danach etwas nach Apfelstrudel.

Auf Kommentar antworten

hexy235
hexy235

Apfelmarmelade mit Zimt ist sehr stimmig. Ich würde den Honig dabei lassen und dafür weniger Zucker nehmen.

Auf Kommentar antworten

martha
martha

Zutatenliste leicht verwirrend und zwar sind bei "3 Stück Zitronensaft" der Saft von 3 Zitronen oder 3 Ess- oder 3 Kaffeelöffel gemeint?

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin
GuteKueche-Admin

bitte ein halbe Zitrone auspressen. Steht nun auch in der Zutatenliste.

Auf Kommentar antworten

Pesu07
Pesu07

Ich lasse den Honig auch weg, gebe allerdings etwas Rum dazu. Die Apfelmarmelade schmeckt uns besonders gut zu Palatschinken.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

PASSENDE DIASHOWS

NEUESTE FORENBEITRÄGE