Powidl

Das Powidl Rezept ist ein klassisches Zwetschkenmus, das auch zum Füllen von Mehlspeisen geeignet ist.

Powidl

Bewertung: Ø 4,0 (361 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

2 kg Zwetschken (reif halbiert, ohne Kern)
250 g Zucker
5 EL Schnaps (Zwetschke)
1 Schuss Wasser
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für das Powidl Rezept zuerst die entkernten Zwetschken in einen großen Topf geben. Wasser zufügen und unter gelegentlichem Rühren aufkochen lassen.
  2. Dann auf sehr kleiner Hitze bis zu 2 Stunden dick einkochen. Nicht zudecken, nebenbei immer umrühren!
  3. Danach Zucker und Zwetschkenschnaps (oder Rum) zugeben und weitere 30 Min kochen. Mit einem Pürierstab die Masse fein pürieren.
  4. Anschließend noch heiß in Schraubgläser füllen, fest verschießen. Die Gläser auf den Kopf stellen und erkalten lassen. In der Vorratskammer lagern.

Tipps zum Rezept

Powidl ist ideal für die Vorratskammer.

ÄHNLICHE REZEPTE

Brombeermarmelade

BROMBEERMARMELADE

Das Rezept für eine selbst gemachte Brombeermarmelade ist klassisch und traditionell.

Powidlmarmelade

POWIDLMARMELADE

Powidlmarmelade schmeckt kräftig und passt perfekt auf den Frühstückstisch.

Apfel Kürbis Marmelade

APFEL KÜRBIS MARMELADE

Die Apfel Kürbis Marmelade verwöhnt den Gaumen durch ihren Geschmack. Hier ein schnelles Rezept für eine tolle Marmelade.

Marillenmarmelade

MARILLENMARMELADE

Dieses Rezept für Marillenmarmelade schmeckt himmlisch und hat weniger Kalorien als die gekauften Marmeladen aus dem Supermarkt.

Holundermarmelade

HOLUNDERMARMELADE

Die fruchtige, süße Holundermarmelade bereiten Sie mit Hilfe dieses Rezeptes zu. Die Marmelade schmeckt zum Frühstück besonders gut.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE DIASHOWS

NEUESTE FORENBEITRÄGE