Kirsch Marmelade

Erstellt von

Mit diesem Rezept gelingt Ihnen Kirsch Marmelade, die selbst Großmütter nicht besser machen könnten.

Kirsch Marmelade

Bewertung: Ø 4,3 (1072 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 kg Kirschen
0.5 kg Gelierzucker 1:2
1 Schuss Zitronensaft
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Marmeladen Rezepte

Zeit

50 min. Gesamtzeit
30 min. Zubereitungszeit
20 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Für die Kirschmarmelade die gewaschenen und entkernten Kirschen halbieren und in einen Topf geben, den Gelierzucker hinzufügen, die Früchte leicht pürieren und das ganz aufkochen lassen.
  2. Einen Schuss Zitronensaft hinzufügen und auf kleiner Flamme für ca. 3-5 Minuten weiter kochen lassen, öfter dabei umrühren.
  3. Die Masse durch ein kleines Sieb abseihen, sofort in Gläser füllen und gut verschließen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Brombeermarmelade

BROMBEERMARMELADE

Das Rezept für eine selbst gemachte Brombeermarmelade ist klassisch und traditionell.

Weintraubenmarmelade

WEINTRAUBENMARMELADE

Das Rezept Weintraubenmarmelade ist sehr zu empfehlen. Bestens für die Vorratskammer geeignet, damit man noch lange davon essen kann.

Powidlmarmelade

POWIDLMARMELADE

Powidlmarmelade schmeckt kräftig und passt perfekt auf den Frühstückstisch.

Marillenmarmelade

MARILLENMARMELADE

Dieses Rezept für Marillenmarmelade schmeckt himmlisch und hat weniger Kalorien als die gekauften Marmeladen aus dem Supermarkt.

Traubenmarmelade

TRAUBENMARMELADE

Eine Traubenmarmelade ist etwas außergewöhnlicher, aber sehr schmackhaft.

Löwenzahnhonig

LÖWENZAHNHONIG

Das Rezept für einen Löwenzahnhonig ist eher ungewöhnlich, aber sehr geschmackvoll.

User Kommentare

Silviatempelmayr
Silviatempelmayr

Oh mische zum kirschenmarmelade gerne ribiesel dazu. Kirschen alleine schmecken mir doch etwas zu fad.

Auf Kommentar antworten

sumsibiene
sumsibiene

Mit den eigenen Kirschen aus dem Garten schmeckt die Marmelade doch am besten.

Auf Kommentar antworten

Tinetrix10
Tinetrix10

Ich habe leider keinen eigenen Kirschenbaum im Garten. Aber diese Marmelade werde ich auf jeden Fall mit gekauften Kirschen machen. Kann mir vorstellen das sie wunderbar schmeckt.

Auf Kommentar antworten

gabili
gabili

Klassisches Kirschenmarmeladerezept.
Meines ist genauso.
Habe aber noch genug Marmelade vom Vorjahr

Auf Kommentar antworten

Halbmondchen
Halbmondchen

Ich habe dieses Rezept vor zwei Tagen verwendet und die Marmelade ist wirklich toll geworden. Ich hatte Angst das sie nicht so fest wird durch den Wassergehalt der Kirschen aber sie ist sogar schnittfest geworden. Ich koche dieses Rezept sonst immer mit Erdbeeren und diese wird eher halbfest, aber mein Mann mag es eh lieber so bei der Erdbeermarmelade.

Auf Kommentar antworten

Monika1
Monika1

Danke für das Rezept! Werde aber einige Kirschen durch Sauerkirschen ersetzen, da wir diese Marmelade dann immer auch für Kuchen verwenden.

Auf Kommentar antworten

DIELiz
DIELiz

super Rezept. Die Angabe von frisch gepresstem Zitronensaft zur Kirsch Marmelade steigert auch den Wohlgeschmack.

Auf Kommentar antworten

Silviatempelmayr
Silviatempelmayr

Wenn ich heuer wieder mal mehr Kirschen ernten kann werde ich wieder mal ein Marmelade daraus machen.

Auf Kommentar antworten

Melaniep
Melaniep

Der Klassiker, nichts außergewöhnliches. Bei uns ist die Kirschmarmade nicht so gut angekommen, wir nehmen anderes Obst nach dem Wiener Zucker Rezept ;-)

Auf Kommentar antworten

hexy235
hexy235

Diese Marmelade werde ich sicher einkochen. Meine Familie und ich lieben Kirschen, die kann man dann im Winter genießen..

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

PASSENDE DIASHOWS

NEUESTE FORENBEITRÄGE