Brathuhn

Ein Brathuhn ist zu jeder Jahreszeit beliebt. Im Sommer am Grill, im Winter im Backrohr. Hier ein einfaches Rezept.

Brathuhn

Bewertung: Ø 4,4 (366 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 Stk Huhn
1 TL Salz
3 EL Öl
1 EL Paprikapulver
120 ml Suppe (Instant, zum Aufgießen)
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

70 min. Gesamtzeit
10 min. Zubereitungszeit
90 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Das Backrohr auf 220 Grad vorheizen.
  2. Das Huhn innen und außen gut salzen und mit Öl bestreichen. Anschließend mit Paprikapulver bestreuen.
  3. Das Huhn in einem Bräter legen und ca. 90 Minuten offen braten. Nach ca. 20 Minuten mit Suppenbrühe aufgießen und weiter braten lassen. Während des Bratvorgangs kann das Huhn öfters mit dem Bratsaft übergossen werden, so entsteht eine herrliche Kruste.
  4. Mit Kartoffelspalten servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Omas gefüllte Zucchini

OMAS GEFÜLLTE ZUCCHINI

Omas gefüllte Zucchini werden natürlich mit Faschiertem und Käse gemacht. Hier unser Rezept zum Nachkochen.

Fleischlaibchen nach Wiener Art

FLEISCHLAIBCHEN NACH WIENER ART

Kochen Sie eine herzhafte Fleischspeise mit dem Fleischlaibchen oder besser gesagt, Fleischlaber nach Wiener Art - Rezept.

Zigeunerschnitzel

ZIGEUNERSCHNITZEL

Die köstlichen Zigeunerschnitzel mit der würzigen Sauce schmecken hervorragend. Dieses einfache Rezept ist sehr zu empfehlen.

Gefüllte Paprika

GEFÜLLTE PAPRIKA

Gefüllte Paprika isst jeder gerne. Ein typisches Rezept aus der österreichischen Küche.

User Kommentare

Silviatempelmayr
Silviatempelmayr

Ich verwende zum einschmieren des huhnes immer zerlassene Butter. Das hat einen ganz feinen Geschmack.

Auf Kommentar antworten

Martina1988
Martina1988

Ich rühre in die Marinade gerne auch Knoblauch und frische Kräuter. Bei der Suppe zum Aufgießen gebe ich auch am Ende der Bratzeit noch ein wenig Weißwein dazu.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE