Bruschetta ala Toscana

Entführen Sie Ihre Gäste nach Italien mit dem Bruschetta ala Toskana Art Rezept.

Bruschetta ala Toscana

Bewertung: Ø 4,3 (15 Stimmen)

Zutaten für 8 Portionen

6 Stk reife Tomaten
15 g Basilikum
5 Stk Knobauchzehe
100 ml Olivenöl
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Vorspeisen Rezepte

Zeit

40 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
20 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Eine Knoblauchzehe schälen und mit einem scharfen Messer klein hacken. Den Basilikum unter fließend kaltem Wasser waschen, ausschütteln und in feine gleichmäßige Streifen schneiden.
  2. Die Paradeiser unter fließend kaltem Wasser waschen und kreuzweise einritzen. 15 Sekunden in kochend heißes Wasser legen, anschließend kalt abschrecken und häuten. Die Paradeiser halbieren und entkernen. Das verbleibende Fruchtfleisch würfelig schneiden und mit Basilikum, Knoblauch und 2 EL Öl vermischen.
  3. Die Knoblauchzehen halbieren und beiseite legen. Die Ciabatta Scheiben in einer beschichteten Pfanne ohne Öl anrösten, mit Knoblauchzehen einreiben, mit Salz und Pfeffer würzen und mit etwas Olivenöl beträufeln. Den Tomatenbelag appetitlich auf dem Brot anrichten.

ÄHNLICHE REZEPTE

Karamellisierte Zwiebeln

KARAMELLISIERTE ZWIEBELN

Karamellisierte Zwiebeln werden kalt oder warm als herzhafte sowie süsse Vorspeise auf den Tisch gebracht.

Karotte im Schinkenmantel

KAROTTE IM SCHINKENMANTEL

Das Rezept für die Karotten im Schinkenmantel schmecken würzig und unwiderstehlich gut. Das Gericht eignet sich als Vorspeise und für ein Buffet.

Zwiebelschnecken

ZWIEBELSCHNECKEN

Die würzigen Zwiebelschnecken bieten eine tolle, außergewöhnliche Vorspeise. Das Rezept verrät Ihnen die rasche Zubereitung.

Rahmsuppe

RAHMSUPPE

Hier ein einfaches Rezept für eine cremige Rahmsuppe, die einfach himmlisch schmeckt und garantiert gelingt.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE