Gebratene Gänseleber

Eine köstliche und ausgefallene Vorspeise ist die gebratene Gänseleber. Eine Rezept - Idee für das Weihnachtsmenü.

Gebratene Gänseleber

Bewertung: Ø 4,0 (236 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 Stk Zwiebel (rot)
300 g Gänseleber
2 EL Butter
1 EL Thymian (getrocknet)
100 ml Rotwein
1 Prise Salz und Pfeffer
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Vorspeisen Rezepte

Zeit

20 min. Gesamtzeit
10 min. Zubereitungszeit
10 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Für die gebratene Gänseleber zuerst die Zwiebel schälen und klein hacken. Die Leber von Haut und Sehnen befreien und in Scheiben schneiden.
  2. Die Butter in einer Pfanne erhitzen und Zwiebel und Thymian darin anbraten. Nun die Leberscheiben zugeben und beidseitig scharf anbraten. Die Leber aus der Pfanne heben und warm stellen.
  3. Den Bratenrückstand mit Rotwein ablöschen und einkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die gebratene Leber mit der Sauce auf Teller anrichten.

Tipps zum Rezept

Servieren sie dazu frisches Baguette.

ÄHNLICHE REZEPTE

Blätterteigkipferl mit Fülle

BLÄTTERTEIGKIPFERL MIT FÜLLE

Mit diesem Rezept für die Blätterteigkipferl mit Fülle zaubern Sie eine tolle, würzige Vorspeise, die garantiert schmeckt.

Zwiebelschnecken

ZWIEBELSCHNECKEN

Die würzigen Zwiebelschnecken bieten eine tolle, außergewöhnliche Vorspeise. Das Rezept verrät Ihnen die rasche Zubereitung.

Halloumi aus dem Ofen

HALLOUMI AUS DEM OFEN

Das Rezept für den Halloumi aus dem Ofen passt als Vorspeise zu jedem Anlass. Probieren Sie es gleich einmal aus.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE