Einfacher Löwenzahnhonig

Erstellt von tamarafabsits1

Ein einfacher Löwenzahnhonig aus selbst gepflückten Löwenzahnblüten schmeckt besonders gut. Hier das Rezept zum Nachmachen.

Einfacher Löwenzahnhonig Foto tamarafabsits1

Bewertung: Ø 4,1 (21 Stimmen)

Zutaten für 3 Portionen

3 Stk Einmachgläser 330ml
3 Tasse Löwenzahnblüten
1 kg Zucker
1 l Wasser

Zeit

250 min. Gesamtzeit 10 min. Zubereitungszeit 240 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Die Löwenzahnblüten pflücken und schütteln, damit sich Insekten verkrümmeln.
  2. Danach die Löwenzahnblüten in 1 Liter Wasser 15 Minuten kochen, dann die Blüten entfernen.
  3. Den Zucker dazugeben und ca. 3 bis 4 Stunden langsam köcheln lassen, bis eine geleeartige Masse entsteht, dann noch heiß in sterile Einmachgläser füllen.
  4. Sollte die Konsistenz zu flüssig sein, weiter köcheln lassen, oder als Sirup verwenden oder in den Kühlschrank stellen, so wird er auch etwas fester.

Nährwert pro Portion

kcal
1
Fett
0,00 g
Eiweiß
0,00 g
Kohlenhydrate
0,33 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

loewenzahnhonig.jpg

LÖWENZAHNHONIG

Ein köstlicher Honigersatz ist der Löwenzahnhonig, er wird mit Löwenzahnblüten zubereitet. Nebenbei regt dieses Rezept auch den Stoffwechsel an.

honigkuchen.jpg

HONIGKUCHEN

Das Rezept vom Honigkuchen passt sehr gut in die Adventzeit, dazu ein Glas Tee oder Glühwein genießen.

honigkekse.jpg

HONIGKEKSE

Weihnachtliche Honigkekse dürfen in der Rezeptsammlung nicht fehlen. Honig verleiht diesen Keksen einen tollen Geschmack.

griechischer-honig-nuss-kuchen.jpg

GRIECHISCHER HONIG-NUSS-KUCHEN

Griechischer Honig-Nuss-Kuchen ist eine richtige süße Verführung. Der Honiggeschmack macht dieses Rezept einzigartig.

holundergelee.jpg

HOLUNDERGELEE

Dieses Holundergelee ist eine Alternative zu Honig. Für dieses Rezept brauchen sie nur einen Ausflug machen und Holunderdolden sammeln.

liebstockel-honig.png

LIEBSTÖCKEL-HONIG

Der Liebstöckel-Honig ist nicht nur ein köstlicher Brotaufstrich, sondern hilft auch gegen Husten. Hier das gesunde Rezept.

User Kommentare

DIELiz

ich werde auch einmal deinem Rezept folgen. Dadurch das du den Löwenzahnhonig ca. 3 bis 4 Stunden langsam köcheln lässt, ist es dünkler als meines, wahrscheinlich auch karamelliger im Geschmack :-)

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Krisengewinner

am 08.08.2022 19:52 von Lara1

Ich seh etwas was Du nicht siehst

am 08.08.2022 19:47 von Maarja

Obst aufs Brot? Oder was?

am 08.08.2022 19:41 von Maarja