Feigen-Crostini

Eine köstliche Rezept-Idee für Zwischendurch sind definitiv die Feigen-Crostini. Überzeugen Sie sich selbst!

Feigen-Crostini Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,3 (26 Stimmen)

Zutaten für 8 Portionen

1 Zweig Rosmarin
1 Stk Chili
8 EL Olivenöl
3 TL Zitronensaft
1 Prise Salz
1 Prise Zucker
8 Stk Feigen
130 g Bergkäse
1 Stk Olivenbrot

Benötigte Küchenutensilien

Backblech

Zeit

15 min. Gesamtzeit 10 min. Zubereitungszeit 5 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Den Ofen auf 240 °C vorheizen. Den Rosmarin vom Zweig zupfen und mit der entkernten Chilischote fein hacken. Rosmarin, Chili, Olivenöl, Zitronensaft, Salz und Zucker verrühren.
  2. Die Feigen und das Baguette in dünne Scheiben schneiden. Den Bergkäse reiben, die Feigenscheiben auf das Brot legen und mit Chili-Öl beträufeln.
  3. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Die Brotscheiben darauf verteilen und ca. 5 Minuten auf der oberen Schiene überbacken.

Nährwert pro Portion

kcal
196
Fett
15,80 g
Eiweiß
5,18 g
Kohlenhydrate
8,65 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

gebratene-feigen-im-speckmantel.jpg

GEBRATENE FEIGEN IM SPECKMANTEL

Gebratene Feigen im Speckmantel ist ein Rezept für eine traumhafte Vorspeise, Ziegenfrischkäse rundet dieses Gericht ab.

feigen-in-portwein.jpg

FEIGEN IN PORTWEIN

Bei diesem Rezept werden die Feigen im Portwein angesetzt. Die Feigen kann man dann nach gut einer Woche genießen.

marinierte-feigen.jpg

MARINIERTE FEIGEN

Das Rezept für marinierte Feigen ist schnell zuzubereiten und bildet ein leichtes Dessert.

schneller-feigensenf.jpg

SCHNELLER FEIGENSENF

Für dieses schnelle Feigensenf Rezept sind weiche Feigen ideal. Man kann den Senf in Gläser luftdicht verschließen und so länger haltbar machen.

gefuellte-feigen.jpg

GEFÜLLTE FEIGEN

Sie suchen noch nach der perfekten Vorspeise, dann geben Sie diesem Rezept doch eine Chance! Genießen Sie köstlichen Gefüllten Feigen!

Allgemein (wenn sonst nichts geht)

FEIGEN-PARFAIT MIT GANZEN KIRSCHEN UND BROMBEERMARK

Feigen-Parfait mit ganzen Kirschen und Brombeermark ist ein leckeres, fruchtiges Dessert. Servieren Sie dieses Rezept mit Zitronenmelisse garniert.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Murphy's Law

am 26.11.2021 10:45 von alpenkoch

Vogelgrippe im Anmarsch - Anflug

am 26.11.2021 09:56 von MaryLou