Feigen-Crostini

Eine köstliche Rezept-Idee für Zwischendurch sind definitiv die Feigen-Crostini. Überzeugen Sie sich selbst!

Feigen-Crostini

Bewertung: Ø 4,8 (13 Stimmen)

Zutaten für 8 Portionen

1 zw Rosmarin
1 Stk Chili
8 EL Olivenöl
3 TL Zitronensaft
1 Prise Salz
1 Prise Zucker
8 Stk Feigen
130 g Bergkäse
1 Stk Olivenbrot
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Feigen Rezepte

Zeit

15 min. Gesamtzeit
10 min. Zubereitungszeit
5 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Den Ofen auf 240 °C vorheizen. Den Rosmarin vom Zweig zupfen und mit der entkernten Chilischote fein hacken. Rosmarin, Chili, Olivenöl, Zitronensaft, Salz und Zucker verrühren.
  2. Die Feigen und das Baguette in dünne Scheiben schneiden. Den Bergkäse reiben, die Feigenscheiben auf das Brot legen und mit Chili-Öl beträufeln.
  3. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Die Brotscheiben darauf verteilen und ca. 5 Minuten auf der oberen Schiene überbacken.

ÄHNLICHE REZEPTE

Feigentarte

FEIGENTARTE

Eine Tarte ist ein fixes Rezept wenn man mal mehrere Gäste erwartet. Die Feigentarte ist sowohl herzhaft als auch süß - eine gelungene Mischung.

Süßer Feigentraum

SÜßER FEIGENTRAUM

Der süße Feigentraum schmeckt nicht nur traumhaft, er ist auch ein echter Hingucker. Mit diesem Rezept ist das Dessert im Handumdrehen gezaubert.

Überbackene Feigen

ÜBERBACKENE FEIGEN

Ein verführerisch und süß-fruchtiges Auflauf-Rezept sind die überbackenen Feigen. Eine ausgefallene Idee für ein Dessert.

Feigen in Weincreme

FEIGEN IN WEINCREME

Ein sommerliches Dessert aus Griechenland sind Feigen in Weincreme. Das Rezept für Feinschmecker.

Feigen mit Parmaschinken

FEIGEN MIT PARMASCHINKEN

Eine aromatische Leckerei zur Vorspeise oder zum Aperitiv ist dieses Rezept für Feigen mit Parmaschinken und frischem Mascarpone.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE